Top Gun: Maverick

Cinematheque Leipzig Logo
Trendresistent
Top Gun: Maverick
Trendresistent
USA 2022, 131 Min.
Regie
Joseph Kosinski
mit
Tom Cruise, Miles Teller, Jennifer Connelly, Jon Hamm
Sprache
OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln)

Kameras auf Überschall, ein Film der seltenen Höhen und Tiefen: TOP GUN: MAVERICK ist der zweite Film seit Beginn der Coronapandemie, der einen Milliardenumsatz machte. Die Filmfestspiele von Cannes ließen kurz nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine zur Weltpremiere des Films Kampfjets fliegen und feierten Tom Cruise als Megastar. Die Kritik ist seither gespalten zwischen Euphorie, Ironie und Frontalangriff.

Der Film bietet die Startrampe für eine Diskussion mit Filmemacher*in Clara Winter (Deutscher Kurzfilmpreis für WIR SPRECHEN HEUTE NOCH DEUTSCH), Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger („Ritual und Verführung“, Uni Mainz), Filmkritiker Dennis Vetter und euch zum großen und übergroßen Kino, zu eitlen Boys in Uniformen, zu Queerness, Remakes – und natürlich zu Speed.
 

Cameras on supersonic, a film of rare ups and downs: TOP GUN: MAVERICK is the second film since the beginning of the corona pandemic which made billions in sales. Shortly after Russia attacked Ukraine, the Cannes Film Festival flew fighter jets on the occasion of the world premiere of the film and celebrated Tom Cruise as a megastar. Since then, criticism has been divided between euphoria, irony and a frontal attack. The film offers the launch pad for a discussion with filmmaker Clara Winter, film scholar Prof. Dr. Marcus Stiglegger, film critics Dennis Vetter and you on big and oversized cinema, on vain boys and queerness, uniforms, synths and remakes  and of course on speed. (English with German subtitles)


Bilder: © Paramount Pictures

naTo
  • Di
    01.11.
    1900
    mit Diskussion