Søjus1 plays „THE PHANTOM CARRIAGE“

Cinematheque Leipzig Logo
Film & Musik
Søjus1 plays „THE PHANTOM CARRIAGE“ / Körkarlen
Film & Musik
SWE 1921, 107 Min.
Regie
Victor Sjöström
mit
Victor Sjöström, Hilda Borgström, Tore Svennberg u. a.
Sprache
OmU (Stummfilm mit schwedischen Texttafeln und deutschen Untertiteln)

Dunkle dichte Klanglandschaften und eigenständige melodische Jazz-Rhythmen verbinden sich mit den düsteren bläulich-schwarzen Bildern von THE PHANTOM CARRIAGE und machen diesen Horror-Stummfilm somit neu erlebbar.

Das Jazz/Elektronik-Duo Søjus1 aus Dresden hat 2020 eigens eine Komposition mit Schlagzeug, Synthesizern, E-Gitarre und per Laptop arrangierten Samples für den schwedischen Stummfilm entwickelt. Innerhalb dieser Komposition, die sie live zur Filmprojektion spielt, erhält jedes Filmkapitel seine eigene Musik. THE PHANTOM CARRIAGE von Victor Sjöström beruht auf einem Roman von Selma Lagerlöf: Laut einer alten schwedischen Legende muss der letzte verstorbene Mann in der Silvesternacht für ein Jahr als „Fuhrmann“ die Seelen der Toten einsammeln. Da in dem Film die Verbreitung der Tuberkulose eine zentrale Rolle spielt, erhält dieser in unserer momentanen Pandemiesituation erneute Aktualität.

Die Band Søjus1 kombiniert jazzige, komplexe Schlagzeugrhythmen mit psychedelischen Synthesizer-Sequenzen, Drones und Low-Fi-Samples. Die beiden Bandmitglieder Ralf Müller-Hoffmann und Simon Arnold zählen Cinematic Orchestra, DJ Shadow, Massive Attack, aber auch Pink Floyd und Philip Glass zu ihren wichtigsten Einflüssen. Gemeinsam spannen sie eine akustische Leinwand, auf der zwischen experimentellen Klanglandschaften und vertrackten Schlagzeugmustern Spuren von Pink Floyd oder Ennio Morricone auftauchen, verpackt in eine schmutzige Klangästhetik, die an Trip-Hop, Portishead, Massive Attack und DJ Shadow erinnert.

Der hier zu sehende Filmtrailer beinhaltet NICHT die Musik von Søjus1.

Die Eintrittspreise weichen an diesem Abend von den Ticketpreisen unseres regulären Filmprogramms ab: VVK 16,50 € / erm. 14,00 € (+ VVK-Gebühr) & Abendkasse 18,50 € / erm. 16,50 €. / Leipzigpass 3,50 €

Dark, dense soundscapes and unique melodic jazz rhythms are combined in this real-time film soundtrack with the gloomy, bluish-black images of THE PHANTOM CARRIAGE, making this horror silent film a new experience.

In 2020, the jazz/electronic duo Søjus1 from Dresden developed a composition with drums, synthesizers, electric guitar and samples arranged on a laptop for the Swedish silent film. Within this composition, which Søjus1 plays live accompanying film projection, each film chapter receives its own music. THE PHANTOM CARRIAGE by Victor Sjöström is based on a novel by Selma Lagerlöf: According to an old Swedish legend, the last deceased on New Year’s Eve must collect the souls of the dead for a year as a “carrier”. Since the spread of tuberculosis plays a central role in the film, it is given renewed relevance in our current pandemic situation.

The trailer shown here does NOT contain the music of Søjus1.

The admission prices differ from the ticket prices for our regular film programme: advance booking 16,50 € / reduced 14,00 € (+ fee) & box office 18,50 € / reduced 16,50 €. /Leipzigpass 3,50 €

 

in Zusammenarbeit mit / in cooperation with die naTo – Soziokulturelles Zentrum


Bilder 1, 3: © FS Hoffmann / Bilder 2, 4, 5: © Nordisk Tonefilm

naTo
  • Sa
    15.10.
    2100
    Einlass 20:30