Futur Drei

Cinematheque Leipzig Logo
Futur Drei
BRD 2020, 92 min
Regie
Faraz Sharia
mit
Benjamin Radjaipour, Banafshe Hourmazdi, Eidin Jalali
Sprache
OV (Deutsch & Farsi mit Untertiteln)

Mit Partys, Pop und Grindr-Dates versucht der sorgenlose Parvis das Beste aus der Hildesheimer Provinz zu machen. Als er Sozialstunden in einer Unterkunft für Geflüchtete ableisten muss, lernt er das iranische Geschwisterpaar Banafshe und Amon kennen. Zwischen den dreien entwickelt sich eine enge Bindung, die sie voller Lebenslust feiern – bis sie sich mit der Tatsache auseinandersetzen müssen, dass ihnen dieses Land keine gemeinsame Zukunft gewähren wird.

In seinem Regiedebüt inszeniert Faraz Shariat seine autobiografische Geschichte sensibel und pop-affin, authentisch und zugleich wundersam überhöht. Aus queerer, postmigrantischer Perspektive erzählt, ist sein vielfach ausgezeichneter Film ein lange überfälliger Gegenentwurf zum gängigen deutschen Kino.

 

Parvis lives a carefree life in Hildesheim, mostly concerned with parties, pop and Grindr dates. When he has to do community hours, he meets the siblings Banafshe and Amon, refugees from Iran. A close bond develops between the three, which they celebrate together as much as life itself. Until they have to deal with the fact that this country will not grant them a future together. Faraz Shariat's directorial debut tells his autobiographical story sensitively and with a pop-sensibility. Young, stylish and from a queer, post-migrant perspective, his award-winning film is a long overdue alternative to current German mainstream cinema. (German & Farsi with German subtitles)

naTo
  • Fr
    20.11.
    2100
    alle Veranstaltungen entfallen, Nachholtermine in Planung
  • Mo
    23.11.
    1900
  • Di
    24.11.
    1900
  • Mi
    25.11.
    1900
  • Do
    26.11.
    1900
  • So
    29.11.
    2100