Der große Diktator

Cinematheque Leipzig Logo
1cl Sommerkino
Der große Diktator
1cl Sommerkino
USA 1940, 125 Min.
Regie
Charlie Chaplin
mit
Charlie Chaplin, Paulette Goddard
Sprache
OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln)

Der Staat Tomanien wird von Diktator Hynkel regiert. Erbarmungslos drangsaliert er Jüd*innen und Andersdenkende und treibt den Einmarsch ins Nachbarland voran. Doch da gibt es auch noch den jüdischen Friseur, der dem Diktator zum Verwechseln ähnlich sieht...

Kurz nach Hitlers Einmarsch in Polen begann Charlie Chaplin mit den Dreharbeiten zu DER GROSSE DIKTATOR, die er selbst finanzierte. Mit verblüffender Echtheit enthüllt Chaplin in seiner Doppelrolle Selbstverliebtheit und Größenwahn. Sein erster Dialogfilm ist eine vernichtende Satire über einen zynischen Demagogen und zugleich eine pointierte Slapstickrevue, die in die Filmgeschichte eingegangen ist.

Eröffnung mit Gästin Sonja M. Schultz, Autorin, Filmjournalistin und -wissenschaftlerin aus Berlin!

Tomania is ruled by dictator Hynkel. While he mercilessly harasses Jews and those who disagree with him, he pushes ahead with the invasion of the neighboring country. But there is a Jewish hairdresser who looks exactly like the dictator... Shortly after Hitler's invasion of Poland, Charlie Chaplin began filming THE GREAT DICTATOR, which he financed himself. In his double role, Chaplin reveals a dictator's megalomania with astonishing authenticity. His first film with dialogue is a smart satire about a cynical demagogue and at the same time an entertaining slapstick revue that quickly became a staple of  film history. (English with German subtitles.)

Fotos: © Studiocanal

1CL
  • Do
    14.07.
    2200
    mit Einführung von Sonja M. Schultz, Filmjournalistin aus Berlin