stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

<< August 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 heute morgen 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

Programm August

Bild Programm September

2cl Sommerkino

stark behindert bild

Anzeige Off Europa

Die Cinémathèque Leipzig präsentiert alle Filme (soweit möglich) im Original mit Untertiteln


All films are shown in Original Version with subtitles (if possible)

Kurzfilme im August

01.08.-10.08.
LITTLE BUNNY
Victoria Vincent

USA 2016
1:20 min

11.08.-29.08.
OUR WONDERFUL NATURE - THE COMMON CHAMELEON
Tomer Eshed

BRD 2016
3:33 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

Be my Baby Be my Baby

Be my Baby

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

BRD 2014, OmeU, 90 min, Regie: Christina Schiewe
mit Carina Kühne, Christina Große, Holger Stockhaus
Format:DCP

Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln
Language: German with english subtitles

+++English version below+++

stark ! behindert – Eine Filmreihe zu Behinderung und Selbstbestimmung des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V.

Der Film und das anschließende Gespräch werden live in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.

Die 18-jährige Nicole (Carina Kühne) lebt mit Trisomie 21. Sie wohnt gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter und arbeitet in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Der Spielfilm begleitet eine energievolle 18-Jährige, in der der Wunsch nach Partnerschaft und Schwangerschaft reift – was die Toleranz ihrer Mitmenschen zunehmend strapaziert. Als Nicole von ihrem Kindheitsfreund und Nachbarsjungen Nick (Florian Appelius) schwanger wird, beginnt ein Wettlauf zwischen den Forderungen ihrer Familie nach Abtreibung und Sterilisation und der Selbstbestimmung Nicoles, die diese vehement einfordert.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Film mit der Hauptdarstellerin Carina Kühne und dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. statt.

Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden sind willkommen).


The 18 years old Nicole (Carina Kühne) was born with Trisomie 21. She lives with her single mother and works in a workshop for the disabled. The film accompanies an energetic 18-year-old, in which the desire for partnership and an own family matures - which increasingly strains the tolerance of their fellow human beings. When Nicole gets pregnant by her childhood friend and neighbour Nick (Florian Appelius), a struggle between the demands of her family for abortion and the self-determination of Nicole begins.

After the film there'll be a discussion with the leading actress Carina Kühne and Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V.

Admission free (donations are welcome).

Louisa Louisa

Louisa

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

BRD 2011, dt. OV mit dt. UT, Dok, 62 min, Regie: Katharina Pethke

Format:DCP

Sprache: Deutsch
Language: German

STARK behindert – Eine Filmreihe zu Behinderung und Selbstbestimmung des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V.

Das Gespräch wird live in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.



Louisa ist 23 Jahre alt, liebt Hip Hop und ist gehörlos. Ihre Jugend war davon geprägt, den Menschen in ihrer Umgebung den Umgang mit ihrer eigenen Gehörlosigkeit leicht zu machen, indem sie ihnen z. B. von den Lippen ablas. Die Dokumentation zeigt eine junge Frau im Aufbruch: Louisa zieht von zu Hause aus, lernt Gebärdensprache, verweigert ein Hör-Implantat und fordert damit ihre Umwelt heraus.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Film mit der Protagonistin Louisa Pethke und dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. statt.

Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden sind willkommen).

Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe wenn es regnet? Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe wenn es regnet?

Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe wenn es regnet?Mary and Max

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

Australien 2009, OmU, Animation, 80 min, Regie: Adam Elliot

Format:DCP

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

STARK behindert – Eine Filmreihe zu Behinderung und Selbstbestimmung des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V.

Englisch mit Untertiteln in deutscher Schriftsprache
Das Gespräch wird live in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.

Der preisgekrönte Animationsfilm erzählt die ungewöhnliche Geschichte von Mary Daisy Dinkle und Max Jerry Horrowitz nach einer wahren Begebenheit. Während die 8-jährige Mary in Australien ihr Leben zwischen einem von der Alkoholabhängigkeit ihrer Mutter und dem Desinteresse des Vaters geprägten Familienleben und Mobbing in der Schule führt, lebt der 44-jährige Max in New York mit seinem Asperger-Syndrom und findet sich vor ganz eigene Probleme gestellt. Der Zufall führt das ungleiche Paar in einer Brieffreundschaft zusammen und eine berührende Geschichte nimmt ihren Lauf.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Film mit Tina Crimmann und Katja Kötz von LunA - Leipzig und Autismus e.V. und dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. statt.

Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden sind willkommen).

The award-winning animated film tells the impressive and true story of Mary Daisy Dinkle and Max Jerry Horrowitz. The 8-year-old Mary in Australia lives her life between an alcohol-dependent mother, a disinterested father and bullying at school. In the meantime in New York, the 44-year-old Max gets diagnosed with Asperger syndrome and struggles with his own problems. Chance brings this unequal pair together and a touching story takes its course.

Discussion afterwards with Tina Crimmann from LunA - Leipzig und Autismus e.V. and Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V.

Admission free (donations are welcome)


Weitere Informationen zu Mary & Max, oder: Schrumpfen Schafe wenn es regnet?

Sins Invalid: An Unshamed Claim to Beauty in the Face of Invisibility Sins Invalid: An Unshamed Claim to Beauty in the Face of Invisibility

Sins Invalid: An Unshamed Claim to Beauty in the Face of Invisibility

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

USA 2013, OmU, Dok, 90 min, Regie: Patty Berne, Todd Herman

Format:MPEG 4

+++English version below+++

STARK behindert – Eine Filmreihe zu Behinderung und Selbstbestimmung des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V.

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln für Gehörlose
Spieldauer des Films: ca. 35 min, im Anschluss Gespräch.
Das Gespräch wird live in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.

„There is no right or wrong body in a conscious revolutionary mind” beginnt die Dokumentation, die ein Kollektiv von Performance-Künstler_innen begleitet. Die Performances des Kollektivs fangen Lust und Begehren von Menschen mit Behinderungen ein und setzen sich kritisch mit den daran geknüpften Vorurteilen auseinander. Im Fokus der Dokumentation stehen dabei Künstler_innen, die People of Color, queer oder gender non-konform sind.

Im Anschluss findet ein Gespräch zur Verschränkung von Sexismus, Rassismus und Ableism mit der Sozialwissenschaftlerin Christiane Hutson und dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. statt.

Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden sind willkommen).

Diese Veranstaltung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Sins Invalid witnesses a performance project that incubates and celebrates artists with disabilities, centralizing artists of color and queer and gender-variant artists. Since 2006, its performances have explored themes of sexuality, beauty, and the disabled body, impacting thousands through live performance. Sins Invalid is as an entryway into the absurdly taboo topic of sexuality and disability, manifesting a new paradigm of disability justice.

Admission free (donations are welcome)


Weitere Informationen zu Sins Invalid: An Unshamed Claim to Beauty in the Face of Invisibility