the hole in the ground in der Cinémathèque Leipzig

<< Mai 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 heute morgen 27 28 29 30 31

Liebe Freund*innen der Cinémathèque,

offiziell dürfen die Kinos in Sachsen wieder öffnen. Doch bevor es losgehen kann, braucht es ein gutes Konzept, damit sich der Kinobesuch für euch und unser Team so sicher wie möglich gestaltet. Auch ein Programm braucht ein paar Tage Vorlauf. Und dass es wirtschaftlich für viele kleine Kinos alles andere als optimal ist, wenn wegen (natürlich wichtiger) Abstandsregelungen nur mehr eine Handvoll Gäste in den Saal passt, ist auch klar. Wir geben unser Bestes, um Lösungen zu finden und so schnell wie möglich wieder für euch da zu sein. Habt bitte noch etwas Geduld mit uns.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Kinogutscheine (6,50€ pro Stück + einmalig Porto) bei uns bestellen. Schreibt dazu eine Mail an info@cinematheque-leipzig.de.

Wir danken euch von Herzen für all eure Unterstützung und freuen uns, euch so bald wie möglich wiederzusehen!

Bleibt gesund, munter, solidarisch und cinephil!

Eure Cinémathèque Embarassed


Newsletter

the hole in the ground the hole in the ground
  • 11.06.2019
    die naTo
  • 12.06.2019
    die naTo
  • 13.06.2019
    die naTo
  • 18.06.2019
    die naTo
  • 19.06.2019
    die naTo

the hole in the ground

Irland/Belgien/Finnland 2019, Horror, 91 min, Regie: Lee Cronin
mit Seána Kerslake, James Quinn Markey, Kati Outinen, James Cosmo, Simone Kirby

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Sarah versucht ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und zieht mit ihrem achtjährigen Sohn Chris an den Rand einer abgelegenen Kleinstadt. Als Chris nach einem Streit in den Wald läuft, entdeckt Sarah auf der Suche nach ihm ein riesiges Senkloch im Boden. Chris kehrt scheinbar unversehrt zurück, doch schon bald bemerkt Sarah beängstigende Veränderungen in seinem Verhalten. Ist der Junge, der in ihrem Haus lebt, wirklich ihr Sohn Chris?

When her son Chris (James Quinn Markey) disappears, Sarah O’Neill (Seána Kerslake) worries he has been abducted by his abusive father or fallen into a sinkhole in the woods. Chris turns up unharmed, but Sarah notices changes in behaviour and wonders whether the boy is actually her son.

Weitere Informationen zu the hole in the ground

Weitere Empfehlungen