PLUMPS - KNALL - ÄCHZ in der Cinémathèque Leipzig

<< September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 heute morgen 28 29 30 >>

Programm September

Programm Oktober

Kurzfilme im September

01.09.-13.09.
OFF THE COURSE
Adam Gault

USA 2009
2:15 min

14.09.-26.09.
CAT CITY
Victoria Vincent

USA 2017
3:00 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Kurzfilme im Oktober

01.10.-13.10.
ANGRY KID - HORROR
Darren Walsh

GB 2000
1:32 min

14.10.-29.10.
GRAVEYARD SHIFT
Carlos Schvepper

CAN 2016
2:36 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Die Cinémathèque Leipzig präsentiert alle Filme (soweit möglich) im Original mit Untertiteln


All films are shown in Original Version with subtitles (if possible)

Newsletter

PLUMPS - KNALL - ÄCHZ PLUMPS - KNALL - ÄCHZ
  • 12.05.2017
    die naTo

PLUMPS - KNALL - ÄCHZGereihte Bilder

LE Animation zeigt

dt. OF, OmeU, ohne Dialog, 60 min

+++English version below+++

Ein amüsanter und grafisch ausdrucksstarker Trickfilmabend, der den Zusammenhang von Zeichnung, Illustration und Comic zu Trickfilm näher beleuchtet.

In Anwesenheit von Filmschaffenden, mit anschließenden Gesprächen.

Das Programm stellt junge Filmschaffende vor, die nicht nur animieren, sondern zudem zeichnen, illustrieren oder ihre Bildgeschichten in Form von Comics erzählen. Mit den anwesenden Künsterler*innen, die auf beiden Gebieten arbeiten, werden die Fragen diskutiert:
Wie werden in den verschiedenen Medien unterschiedliche Zeitsituationen dargestellt, Charaktere vorgestellt und Stimmung erzeugt? Wie unterscheiden sich die Erzählweisen? Wie beeinflussen und bedingen sich diese verschiedene Techniken gegenseitig? Ein heiterer Filmabend mit grafisch ausdrucksstarken Bildern, weitgehend unbekannten Hauptfiguren und Fragen, die es sich zu stellen lohnt.

The program presents young filmmakers who not only animate, but also draw, illustrate, or tell their stories in the form of comics. How are different time situations and different characters presented and mood generated? How do the narrative differ? How do these different techniques influence each other?
There will be talks with the present artists who work in both fields.
A cheerful film evening with graphically expressive images, largely unknown main characters and questions that are worth to be posed.

Sprachfassungen: Kein Dialog, dt. OF, OMU mit engl. UT
Language: without dialogue, German original versions, original versions with English subtitles

PROGRAMM/PROGRAM:

Anna Haifisch - "Buddies / Tollwut"
Cat Buddy gets rabies and has a great time with it. Dog Buddy gets infected, too and starts drooling a lot.
4'46'', Germany, 2011

Anete Melece - "Vilma doesn't work today"
Story about Varis - a man with four bags beneath his eyes, Mirdza - seller of the sour cream, an old Lung that spat a chewing gum in the face of a Mitten, and a Megapixel, which slowly digitalizes the world. Vilma has nothing to do with all this, she is just off today, so there is a slim chance of finding hair in your food.
8'30'', Latvia, 2007

Eleonar Kopka - "Have an alright day"
A short animation about an alright day.
2'47'', Germany, 2014

Isabell Higgins - "The right to bear love"
Two bears meet one day at the beach. They discover an unexpected mutual interest.
03'23'', USA, 2016

Danny Las Vegas - "Die Erfolglosigkeit und der Alkoholismus"
Die Erfolglosigkeit & der Alkoholismus treffen sich nachmittags zu einem Gespräch. Abends steigt noch eine Party. Dafür hat sich die Erfolglosigkeit einen neue Frisur schneiden lassen...
2'50'', Germany, 2012

KiiN - "Lucky"
"Lucky " is looking for happiness. This animated short is questioning our search as well as its aim: What does luck mean for the individual? Is failure the only possibility?
11'00'', Germany, 2015

Kumpels and Friends - "Mein erstes Date"
Ja, es ist nicht immer leicht - das erste Date. Und obwohl das kleine Schaf Zweifel und Angst hat, schlägt es sich wacker und ist am Ende ein glückliches Schaf.
1'20'', Germany, 2007

Zachary Zezima - "It's a date"
Everyone is an alien at first.
07'12'', USA, 2016

Noah Malone - "Unknown Error"
Enter your pin:
Debit?
Y/N
04'10'', USA, 2016

Seth Boyden - "An Object at rest"
An Object at Rest follows the life of a stone as it travels over the course of millennia, facing nature's greatest obstacle: human civilization.
05'43'', USA, 2015