Kinoprogramm am 2.1.2018

<< Januar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

01.03. Freitag

19:30Die Frau des Nobelpreisträgers
22:00The Favourite

03.03. Sonntag

19:00Die Frau des Nobelpreisträgers
21:00The Favourite

04.03. Montag

19:30Die Frau des Nobelpreisträgers
22:00The Favourite

05.03. Dienstag

19:30The Favourite
22:00Die Frau des Nobelpreisträgers

06.03. Mittwoch

19:30The Favourite
22:00Die Frau des Nobelpreisträgers

08.03. Freitag

20:00Skate Kitchen
22:00Träum weiter

10.03. Sonntag

19:00Hi A.I.
21:00Träum weiter

11.03. Montag

20:00Hi A.I.
22:00Träum weiter

12.03. Dienstag

20:00Hi A.I.
22:00Träum weiter

13.03. Mittwoch

20:00Träum weiter
22:00Hi A.I.

14.03. Donnerstag

19:00The hate u give
21:30Green Book

19.03. Dienstag

19:00Green Book
21:30The hate u give

20.03. Mittwoch

19:00Green Book
21:30The hate u give

24.03. Sonntag

19:00Green Book
21:30The hate u give

26.03. Dienstag

19:00The hate u give
21:30Green Book

27.03. Mittwoch

09:30Das Tagebuch der Anne Frank
19:00The hate u give
21:30Green Book

28.03. Donnerstag

09:30Paddington 2
19:30Beale Street
22:00Träum weiter

29.03. Freitag

09:30Tschick

März

MUSIC IN MOTION

Kurzfilme im März


01.03. – 13.03.2019

Pink cuts Pink
Alma W. Bär
2016
1:54 min


14.03. – 28.03.2019

Tollo Muerte
Sanni Lahtinen
2008
2:48 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Es Es
  • 2.01.2018die naTo

Es

USA 2017, deutsche Fassung, 135 min, Regie: Andy Muschietti
mit Bill Skarsgård, Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard u.a.

Kino-Remake des legendären Horror-Klassikers nach dem gleichnamigen Bestseller von Stephen King.

Es ist in der Kleinstadt Derry in Maine, in der die Ereignisse von ES ihren Anfang nehmen.

Mehr zu Es

Detroit Detroit
  • 2.01.2018die naTo

Detroit

USA 2017, OmU, 134 min, Regie: Kathryn Bigelow
mit John Boyega, Will Poulter, Algee Smith u.a.

+++English version below+++

Nach einer Polizeirazzia in Detroit im Jahre 1967 kommt es zu einem der größten Bürger*innenaufstände in der Geschichte der USA. Oscarpreisträgerin Kathryn Bigelow befasst sich in ihrem Filmdrama mit den Aufständen, die als ein Aufschrei gegen Rassismus begannen und in Gewalt eskalierten.

Mehr zu Detroit