Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Do 21.12. 20:00
    die naTo
  • Fr 22.12. 20:00
    die naTo
  • Sa 23.12. 20:00
    die naTo
  • Mo 25.12. 20:00
    die naTo
  • Di 26.12. 20:00
    die naTo
  • Mi 27.12. 20:00
    die naTo

Ultranova

BRD,Bulgarien 1999, dtF, 92 min, Regie: Veit Helmer
mit Chulpan Hamatova, Denis Lavant, Philippe Clay

Veit Helmer entführt uns in ein bröckelnd zerfallendes, doch geheimnisvoll funktionstüchtiges altes Schwimmbad, irgendwo in Balkan-Absurdistan. Aus Liebe und Mitleid zu seinem blinden Vater hält der brave Anton den Betrieb der ehemals prunkvollen Anstalt aufrecht. Sein Bruder jedoch will das Familienstück an grimmige Immobilienhaie verschachern...
Kaum auf Dialoge angewiesen und in meditativ-märchenhaftem Schwarz-Weiß beschwört Helmer einen vergessenen, magischen Ort und in diesem die Poesie der Wirklichkeit. Die Nähe zum expressionistischen Stummfilm, der Mut zur Langsamkeit, bestechende Darsteller und Sound-Ideen machen TUVALU zur bemerkenswerten Ausnahme im deutschen Film Ende der 90er. Groteske Brüche erinnern zugleich an Kusturica.
Drehorte waren übrigens das Zentralbad von Sofia und der Schiffsfriedhof von Varna.

Lief zuletzt im Dezember 2000