Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 heute morgen 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Callas assoluta Callas assoluta
  • Sa 23.02. 16:00
    Grassi

Callas assolutafilm im GRASSI

Frankreich 2007, OmU, 98 min, Regie: Philippe Kholy
mit Maria Callas

Maria Callas war die 'Primadonna assoluta' des 20. Jahrhunderts. Vor 30 Jahren, im September 1977, verstarb die Operndiva einsam in ihrem Pariser Appartement. Der Dokfilm CALLAS ASSOLUTA ist mithilfe von umfangreichem Archivmaterial zu einem wahren Lebensroman geworden, der die Doppelnatur der Starsopranistin als Frau und als Künstlerin zeigt, die am Ende nicht nur ihre große Liebe, sondern auch ihre Stimme verlor.
Der romantischen Belcanto-Oper hat sie den Rang einer dramatischen Höhenkunst zurückgegeben. Und wenn man heute sagt, die Callas hätte die Oper "zurück ins Leben geführt", so lässt sich damit vergleichen, was Philippe Kholy mit seinem Film CALLAS ASSOLUTA erreicht: die Persönlichkeit und Menschlichkeit einer leidenschaftlichen Künstlerin hinter dem ,Mythos Callas' deutlich zu machen.

Lief zuletzt im Februar 2008