TEACHES OF PEACHES

Cinematheque Leipzig Logo
2cl Sommerkino 2024
TEACHES OF PEACHES
2cl Sommerkino 2024
BRD 2024, Dokumentarfilm, 102 min, FSK 16
Regie
Philipp Fussenegger
mit
Peaches, Black Cracker, Shirley Manson, Bláthin Eckhart,Tif „Teddy“ Lamson
Sprache
OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln)

Als feministische Musikerin, Produzentin, Regisseurin und Performance-Künstlerin widmet sich Peaches seit über zwei Jahrzehnten dem Kampf gegen Genderstereotype und hat ihren Status als Ikone der Pop- und Musikindustrie gefestigt. Ihre furchtlose Originalität stellt soziale Normen infrage, zerschmettert Stereotype und patriarchale Machtstrukturen. Mit bissigem Humor und scharfsinnigem Verstand setzt sie sich für LGBTQIA+ Rechte ein, rückt Fragen nach Gender- und sexueller Identität in den Fokus und hinterlässt dabei einen bleibenden Eindruck in der Popkultur.

Anhand von privatem Archivmaterial und Aufnahmen der aktuellen „The Teaches of Peaches Anniversary Tour“ zeigt der Film den Weg der Kanadierin Merrill Nisker zur international gefeierten Künstlerin Peaches. Von der Ideenfindung für die Bühnenshow über die intensiven Proben bis hin zu den fesselnden Live-Shows gewährt er einen intimen Blick hinter die Kulissen.

As a feminist musician, producer, director and performance artist, Peaches has dedicated over two decades to fighting gender stereotypes and cementing her status as an icon in the pop and music industries. Her fearless originality challenges social norms, shattering stereotypes and patriarchal structures. With a biting humor and a sharp mind, she advocates for LGBTQIA+ rights, focuses on questions of gender and sexual identity and left a lasting impression on pop culture. Using exclusive private archive material and footage from the current “The Teaches of Peaches Anniversary Tour”, the film shows the path of Canadian Merrill Nisker to becoming the internationally celebrated artist Peaches. (English with German subtitles)

Stills © Avanti Media Fiction