Tage am Meer

Cinematheque Leipzig Logo
Tage am Meer
Argentinien 2016, 80 Min.
Regie
Nadia Benedicto
mit
Leticia Mazur, Sofía del Tuffo, Lucía Frittayón
Sprache
OmU (Spanisch mit deutschen Untertiteln)

Frisch getrennt macht Sofía mit ihren Töchtern Irina und Patchi einen Ausflug in eine Kleinstadt am Meer. Die kleine Patchi sieht die Magie der Welt durch kindliche Augen und stürzt sich begeistert ins Abenteuer. Ihre große Schwester Irina wiederum hat bald nur noch Augen für die gleichaltrige Marina und Sofía findet ganz unterschiedliche Wege, um ihr Gefühlschaos zu verarbeiten.

Mit viel Gespür für ihre Figuren erzählt Regisseurin Nadia Benedicto in ihrem "kleinen" Film authentisch von den traurigen und den magischen Augenblicken des Lebens: von Geborgenheit und Freiheitsdrang, der Zärtlichkeit der ersten Liebe und dem Zauber der Phantasie.

Freshly separated, Sofía takes her two daughters Irina and Patchi on a trip to a small town by the sea. Little Patchi sees the magic of the world through childlike eyes, her big sister Irina soon only has eyes for Marina, and Sofía finds very different ways to deal with her emotional chaos.
In her "small" film, director Nadia Benedicto authentically tells of the sad and magical moments in life with a great feeling for her characters. (Spanish with German subtitles)

Fotos: © eksystent distribution

naTo
  • Fr
    01.07.
    2000
  • So
    03.07.
    2000
  • Sa
    09.07.
    2000
  • So
    10.07.
    2000