Concerned Citizen

Cinematheque Leipzig Logo
Concerned Citizen / Ezrah Mudag
Israel 2022, 82 Min.
Regie
Idan Haguel
mit
Shlomi Bertonov, Ariel Wolf
Sprache
OmU (Hebräisch mit deutschen Untertiteln)

Ben hält sich für einen liberalen schwulen Mann. Er hat einen gut bezahlten Job und wohnt mit seinem Partner Raz in einem schicken Apartment in einem migrantisch geprägten Stadtteil Tel Avivs. Zum Glück fehlt dem Paar nur noch ein Kind. Um ihre Wohngegend zu verschönern, pflanzt Ben einen Baum auf der anderen Straßenseite. Doch seine gut gemeinte Tat löst eine Kette von Ereignissen aus, an deren Ende ein Geflüchteter aus Eritrea brutal von der Polizei zusammengeschlagen wird. Bens Bild von sich selbst, seiner Beziehung, ja der ganzen Gesellschaft, gerät aus den Fugen.

Mit bitterbösem Humor zeichnet Regisseur Idan Haguel eine Sozialsatire, die von persönlichen Beobachtungen geprägt ist. Aus der Perspektive der gut situierten Hauptfigur erzählt sie von unhinterfragten Privilegien, dem Bedürfnis nach Selbstverwirklichung, Gentrifizierung und tiefsitzenden Vorurteilen.
 

Ben sees himself as a liberal gay man. He has a well-paid job and lives with his partner Raz in a chic apartment in Tel Aviv. But then he sets off a chain of events, that lead to a refugee from Eritrea getting brutally beaten up by the police, right in front of their apartment. Ben’s image of himself, his relationship and society as a whole, is falling apart. A social satire about privilege, gentrification and deep-rooted prejudices. (Hebrew with German subtitles)
 

Bilder: © Salzgeber / Guy Sahaf

naTo
  • Do
    02.02.
    1930
  • Sa
    04.02.
    2130
  • Mo
    06.02.
    1900
  • Mi
    08.02.
    2115
  • Di
    14.02.
    1930
  • Mi
    15.02.
    1930