#offengeht - Interkulturelle Wochen in der Cinémathèque

Cinematheque Leipzig Logo
#offengeht - Interkulturelle Wochen in der Cinémathèque

Wir freuen uns auf das Screening von RÜCKENWIND – ZUKUNFT VORAUS im Rahmen der Interkulturellen Wochen Leipzig am Dienstag, den 28. September ab 19.00 Uhr mit anschließendem Gespräch.

Der Film widmet sich dem Verein Terne Rroma Südniedersachen e.V. und den verschiedenen Herausforderungen für die dort organisierten Romn_ja-Jugendlichen in der Region und darüber hinaus. Im Anschluss an den Film haben wir Regisseurin Franziska Wenzel und Gjulner Sejdi, dem Vorsitzenden des Romano Sumnal e.V. in Leipzig zu Gast, um mit Ihnen und dem Publikum über Sichtbarkeit, Erfahrungen und Selbstermächtigung von Romn_ja in Deutschland zu sprechen.

Die Interkulturellen Wochen Leipzig finden 2021 vom 19. September bis zum 3. Oktober unter dem Motto #offengeht statt. Sie wollen gegenseitigen Respekt, Toleranz und Akzeptanz von Leipzigerinnen und Leipzigern unterschiedlicher internationaler Herkunft und verschiedener Religionen fördern und die Erfahrung vermitteln, dass Unterschiede bereichern können. Die Interkulturellen Wochen wollen Vorurteile, Ressentiments und menschenverachtende Einstellungen abbauen und der Entstehung neuer vorbeugen - durch zahlreiche Gelegenheiten für Austausch, Begegnung und Dialog.

Das gesamte Programm mit über 100 Angeboten ist online auf der Seite der Stadt Leipzig zu finden