A Ghost Story in der Cinémathèque Leipzig

<< Juni 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>

Monatsprogramm Juni 2018

SINGLE SIZE
Kurzfilme im Juni

05.06. – 15.06.2018
1st Date
Nils Knoblich
BRD 2007
1:55 min

16.06. – 28.06.2018
Zirkus
Nils Hedinger
CH 2015
1:39 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

A L I E N (USA/GB 1979)
Samstag, 30. Juni | 21.00
auf Leinwandbesuch

bei

»Deine Mutter! Ein Sommer mit Mutti«
2cl Sommerkino auf Conne Island
+ Special Guest & Cocktails

Die Cinémathèque Leipzig zeigt & projiziert alle Filme im Original mit Untertiteln (soweit möglich).


All films at Cinémathèque Leipzig are shown in Original Version with subtitles (if possible).

SAVE THE DATE
2cl Sommerkino auf Conne Island

30.06. – 02.09.2018 | more infos here

Newsletter

A Ghost Story A Ghost Story
  • 4.01.2018
    die naTo
  • 5.01.2018
    die naTo
  • 6.01.2018
    die naTo
  • 7.01.2018
    die naTo
  • 10.01.2018
    die naTo
  • 16.01.2018
    die naTo
  • 17.01.2018
    die naTo

A Ghost Story

USA 2017, OmU, 94 min, Regie: David Lowery
mit Casey Affleck, Rooney Mara, Grover Coulson
Format:DCP

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Der kürzlich verstorbene C kehrt als Geist zu seiner trauernden Frau M zurück. Er verbleibt in dem gemeinsamen Haus, um auch als Toter seiner lebenden Ehefrau noch nahe zu sein.

Doch der Zurückgekehrte muss bald feststellen, dass er in seinem gespenstischen Stadium die Zeit auf Erden anders erlebt. Langsam entgleitet ihm nicht nur die Frau, die er geliebt hat, sondern auch das Leben, das einst das seine war. Immer losgelöster tritt er eine Reise durch den Kosmos seiner eigenen Geschichte und Erinnerung an und wird dabei mit den kaum zu fassenden Fragen der menschlichen Existenz konfrontiert, während Liebe und Trauer zu einer einzigen surrealen Erfahrung verschmelzen.

Recently deceased, a white-sheeted ghost (Academy Award-winner Casey Affleck) returns to his suburban home to console his bereft wife (Academy Award-nominee Rooney Mara), only to find that in his spectral state he has become unstuck in time, forced to watch passively as the life he knew and the woman he loves slowly slip away. Increasingly unmoored, the ghost embarks on a cosmic journey through memory and history, confronting life's ineffable questions and the enormity of existence. An unforgettable meditation on love and grief, A GHOST STORY emerges ecstatic and surreal - a wholly unique experience that lingers long after the credits roll.

Weitere Informationen zu A Ghost Story