Aktuelles Kino

<< September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 heute morgen 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>

ACHTUNG! Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für euch!

Da wir zurzeit begrenzte Sitzplatzkapazitäten haben, empfehlen wir, Tickets online zu reservieren oder zu kaufen. Reservierungen müssen bitte 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutschein reservieren bitte ebenfalls, damit es auch sicher einen freien Sitzplatz gibt.

Corona-Update

Der Freistaat Sachsen erlaubt seit dem 18.7. bei Kulturveranstaltungen eine Verringerung des Mindestabstands von 1,5 Metern, sofern eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden kann.

Zu eurem Schutz halten wir dennoch an 1,5 Metern Abstand im Kinosaal fest und verzichten somit auf eine bessere Sitzplatzauslastung. Auf diese Weise könnt ihr auch zu uns kommen, ohne eure Daten zu hinterlassen.

 

Wir haben ein Stellenangebot in der

Presse-/Öffentlichkeitsarbeit!

Alle Infos hier.

Newsletter

Aktuelles Kino

Die perfekte Kandidatin Die perfekte Kandidatin

Die perfekte Kandidatin

Aktuelles Kino

Saudi-Arabien 2019, 101 min, Regie: Haifaa Al Mansour
mit Mila Alzahrani, Nora Al Awadh, Khalid Abdulrhim, Shafi Al Harthy

Sprache: Arabisch mit deutschen Untertiteln
Language: Arabic with german subtitles

+++English version below+++

Arabisch mit deutschen Untertiteln


Maryam ist Ärztin und Autofahrerin. Keine Selbstverständlichkeiten in Saudi-Arabien, wo Frauen erst seit zwei Jahren selbst fahren dürfen und jede größere Entscheidung von ihrem männlichen Vormund abhängig ist. Durch eine bürokratische Absurdität sieht Maryam sich auf einmal mit der Möglichkeit konfrontiert, sich um ein kommunales Amt bewerben zu können. Sie ergreift die Gelegenheit und lässt sich als einzige weibliche Kandidatin aufstellen.

Nach DAS MÄDCHEN WADJDA, dem ersten und bis dato einzigen in Saudi-Arabien produzierten Kinofilm, hat Regisseurin Haifaa Al Mansour erneut einen ebenso kritischen wie humorvollen Film in einem Land umgesetzt, in dem nicht nur Frauen, sondern auch die meisten Formen künstlerischen Schaffens unterdrückt werden.

Tickets können online gekauft oder reserviert werden: https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservierte Tickets müssen bis 20 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutscheinen reservieren bitte ebenfalls online. Restkarten gibt es an der Abendkasse.



+++English version+++

Arabic with German subtitles

Maryam is an ambitious young doctor working in a small town clinic in Saudi Arabia. Despite her qualifications, she has to earn the respect of male colleagues and acceptance from her patients every day. After Maryam is prevented from traveling to Dubai in search of a better job, a bureaucratic mixup leads her to stumble on the application for her local city elections and she decides to run. While they face the restriction of women’s traditional roles in the Kingdom at every turn, Maryam’s audacious candidacy starts to build momentum and challenges her conservative community. A tight race emerges between Maryam and her male opponent, as Maryam and her family mobilise their determination and creativity to move their traditional society forward.

Tickets are available online:
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservations are also possible there. Reserved tickets must be picked up at least 20 minutes before the screening. Visitors* with vouchers should also reserve online, please. Remaining tickets are available at the box office.

What You Gonna Do When the World's on Fire? What You Gonna Do When the World's on Fire?

What You Gonna Do When the World's on Fire?

Aktuelles Kino

USA/I/F 2018, Dok, 123 min, Regie: Roberto Minervini

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Englisch mit deutschen Untertiteln


Im südlichen US-Bundesstaat Louisiana lebt die Schwarze Community nicht nur mit der alltäglichen Erfahrung von struktureller Diskriminierung und rassistischer Polizeigewalt, sondern auch in Todesangst vor dem Ku-Klux-Klan. Roberto Minervini verdichtet einzelne Portraits zu einem eindringlichen Zeugnis und veranschaulicht, wie die Auswirkungen des Rassismus bis in die kleinsten Ritzen der Existenz eindringen und sich dort festbeißen. Aber auch, wie aus Solidarität in der Community die Kraft erwächst, dem Hass nicht das Feld zu überlassen. Rein beobachtend erzählt, ohne Interviews oder einordnenden Kommentar, findet der Dokumentarfilm Poesie in kleinen Gesten und im musikalischen Rhythmus von New Orleans. Ein strahlendes Werk von großer humanistischer Kraft, das zuhört statt erklärt, das fühlt statt analysiert.

Tickets können online gekauft oder reserviert werden: https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservierte Tickets müssen bis 20 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutscheinen reservieren bitte ebenfalls online. Restkarten gibt es an der Abendkasse.



+++English version+++

English with German subtitles

Summer 2017, a string of brutal police killings of young African American men has sent shockwaves throughout the country. A Black community in the American South tries to cope with the lingering effects of the past and navigate their place in a country that is not on their side. Meanwhile, the Black Panthers prepare a large-scale protest against police brutality. A blistering meditation on the state of race in America. (Venice International Film Festival)

Tickets are available online:
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservations are also possible there. Reserved tickets must be picked up at least 20 minutes before the screening. Visitors* with vouchers should also reserve online, please. Remaining tickets are available at the box office.


Weitere Informationen zu What You Gonna Do When the World's on Fire?

Chichinette Chichinette

Chichinette

Aktuelles Kino

BRD 2019, Dok, 86 min, Regie: Nicola Alice Hens

+++English version below+++

Französisch und Englisch mit deutschen Untertiteln

Mit 99 Jahren tourt die zierliche Frau wie ein Rockstar durch die ganze Welt, um ihre Geschichte zu teilen: Als Spionin der Alliierten in Nazideutschland setzte die französische Jüdin Marthe Cohn alias „Chichinette“ ihr Leben aufs Spiel, um für das Ende des Krieges zu kämpfen. Inzwischen ist sie ein Superstar unter den "WWII-Witnesses" und beeindruckt nicht nur mit ihrer Biografie. Marthes Schlagfertigkeit und Humor begeistern.

Nachdem sie lange nicht über ihren mutigen Einsatz gesprochen hat, reist Marthe nun voller Eifer umher, um Folgegenerationen aufzuklären. Nicola Alice Hens hat sie dabei begleitet, um ihre Geschichte für die Zukunft festzuhalten.

Tickets können online gekauft oder reserviert werden: https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservierte Tickets müssen bis 20 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutscheinen reservieren bitte ebenfalls online. Restkarten gibt es an der Abendkasse.


+++English version+++

French & English with German subtitles


The untold story of Marthe Cohn, a feisty young woman who joined the French resistance during WWII. After keeping silent for almost 60 years, Marthe now shares the extraordinary story of how she managed to beat the odds and fight the Nazis as a spy. At the age of 99, she still tours the world, promoting her message to people of all generations.

Tickets are available online:
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservations are also possible there. Reserved tickets must be picked up at least 20 minutes before the screening. Visitors* with vouchers should also reserve online, please. Remaining tickets are available at the box office.

Space Dogs Space Dogs

Space Dogs

Aktuelles Kino

Ö/BRD 2019, Dok, 91 min, Regie: Elsa Kremser, Levin Peter

Sprache: Russisch mit deutschen Untertiteln
Language: Russian with german subtitles

+++English version below+++

Russisch mit deutschen Untertiteln


Die Straßenhündin Laika wurde als erstes Lebewesen ins All geschickt – und damit in den sicheren Tod. Einer Legende nach kehrte sie als Geist zur Erde zurück und streift seither durch Moskau. Aus Perspektive der Hunde folgt SPACE DOGS Laikas Spuren und begleitet die Abenteuer ihrer Nachfahren, der streunenden Hunde im heutigen Moskau.

Ihre Geschichte erzählt von inniger Gefolgschaft, unerbittlicher Brutalität und schließlich von uns Menschen und unserem Umgang mit unseren Zeitgenossen. Verwoben mit bisher unveröffentlichtem Filmmaterial aus der Ära der sowjetischen Raumfahrt, formt sich eine soghafte Erzählung über das Leben auf Moskaus Straßen und hoch darüber hinaus.

Tickets können online gekauft oder reserviert werden: https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservierte Tickets müssen bis 20 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutscheinen reservieren bitte ebenfalls online. Restkarten gibt es an der Abendkasse.


+++English version+++

Russian with German subtitles


Laika, a stray dog, was the first living being to be sent into space and thus to a certain death. According to a legend, she returned to Earth as a ghost and has roamed the streets of Moscow ever since.
Following her trace, and filmed from a dog’s perspective, SPACE DOGS accompanies the adventures of her descendants: two street dogs living in today’s Moscow. Their story is one of intimate fellowship but also relentless brutality, and is interwoven with unseen archive material from the Soviet cosmic era. A tale of voyagers scouting for unknown spaces.

Tickets are available online:
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservations are also possible there. Reserved tickets must be picked up at least 20 minutes before the screening. Visitors* with vouchers should also reserve online, please. Remaining tickets are available at the box office.


Weitere Informationen zu Space Dogs

Der See der Wilden Gänse Der See der Wilden Gänse

Der See der Wilden Gänse

Aktuelles Kino

China/Frankreich 2019, Thriller, 113 min, Regie: Diao Yinan

Sprache: Chinesisch mit deutschen Untertiteln
Language: Chinese with german subtitles

+++English version below+++

Lokaldialekt aus Wuhan (China) mit deutschen Untertiteln

Als er versehentlich einen Polizisten erschießt, ist die Jagd auf Zhou eröffnet. Verfolgt von Polizei und Gangs, nimmt er die Hilfe der mysteriösen Liu in den Straßen Wuhans an. Doch das ist erst der Anfang einer Flucht, die bis zur letzten Einstellung laufend neue Wendungen nach sich zieht.

Der Neo-Noir von Diao Yinan (FEUERWERK AM HELLICHTEN TAGE, ASCHE IST REINES WEISS) ist ein visuelles Feuerwerk voll überraschender Schauwerte, das einer sprunghaften, subversiven Erzählweise folgt. Kriminalität und Gewalt sind Mittel zum Zweck der Protagonist*innen, die ihren prekären Lebensumständen nicht tatenlos ausgeliefert sein wollen. Ein ästhetisiertes Spiel mit Erwartungen und ein Sozialkommentar, dessen Freigabe durch die Zensur überrascht.

Tickets können online gekauft oder reserviert werden: https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservierte Tickets müssen bis 20 Minuten vor Filmbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutscheinen reservieren bitte ebenfalls online. Restkarten gibt es an der Abendkasse.


+++English version+++

Wuhan dialect with German subtitles


When he accidentally shoots a police officer, Zhou sets a wild goose chase in motion. Hunted by the police and former gang members through the streets of Wuhan, the mysterious Liu suddenly appears to offer her help. But this is just the first of many twists and turns... Diao Yinan's thriller impresses with its concisely composed visuals and subversive narrative style. A highly aesthetic work, challenging expectation and censorship.

Tickets are available online:
https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773
Reservations are also possible there. Reserved tickets must be picked up at least 20 minutes before the screening. Visitors* with vouchers should also reserve online, please. Remaining tickets are available at the box office.


Weitere Informationen zu Der See der Wilden Gänse

Becoming Black | mit Regiegespräch Becoming Black | mit Regiegespräch

Becoming Black | mit Regiegespräch

Aktuelles Kino

BRD 2019, Dok, 91 min, Regie: Ines Johnson-Spain

+++ English version below +++

Französisch und Deutsch mit deutschen Untertiteln

Ines wird Anfang der 1960er-Jahre in der DDR geboren und wächst als dunkelhäutige Tochter in einer weißen Familie auf. Die Eltern ziehen sie mit der Behauptung groß, ihre Hautfarbe sei purer Zufall. Je älter Ines wird, desto klarer wird ihr, dass diese Erklärung nicht reichen kann. Auch weil ihr durch Außenstehende immer wieder bewusst gemacht wird, dass sie anders zu sein scheint.

In Originalaufnahmen und Gesprächen rekonstruiert die Filmemacherin ihre Familiengeschichte, und gibt Einblick in die Erfahrungen von People of Color in der DDR. Ihre sehr persönliche Suche nach Antworten führt sie nicht zuletzt nach Togo und bricht mit systemischem Schweigen und Verdrängen.

zu Gast: Regisseurin Ines Johnson-Spain



+++ English version +++

French and German with German subtitles

Ines was born in the GDR in the early 1960s and grew up as a dark-skinned daughter in a white family. Her parents raised her claiming that her skin color was pure coincidence. The older Ines gets, the more it becomes clear to her that this explanation cannot be satisfying. Especially because people around her make her painfully aware that she seems different.

In this very personal film, the filmmaker reconstructs her family history in original photos and conversations, and gives an insight into the experiences of People of Color in the GDR. Her search for answers leads her not least to Togo and breaks with systemic silence and repression.

Followed by a Q&A with director
Ines Johnson-Spain

Weitere Informationen zu Becoming Black | mit Regiegespräch

Für Sama Für Sama

Für Sama

Aktuelles Kino

GB/SYR 2019, Dok, 95 min, Regie: Waad al-Kateab, Edward Watts

+++English version below +++

Arabisch und Englsich mit deutschen Untertiteln


Waad studiert im syrischen Aleppo Wirtschaftswissenschaften, als die Menschen auf die Straße gehen und Freiheit einfordern. Während der Demonstrationen lernt sie den Arzt Hamza kennen, die beiden verlieben sich, heiraten und bekommen ihre Tochter Sama – all das inmitten eines mittlerweile katastrophalen Krieges. An Sama schreibt die junge Mutter diesen filmischen Brief. Seit Jahren dokumentiert sie das Leben und Sterben in Aleppo und liefert mit ihrer Kamera unfassbare Bilder von Verlust, Freude und Überleben: Sie zeigt die Euphorie ihrer jungen Liebe und den Kampf um das letzte Krankenhaus, das Waad und Hamza im Kollektiv begleiten. Das Glück über die gemeinsame Tochter und die Angst, als kritische Berichterstatterin verhaftet zu werden. Immer unausweichlicher scheint die Entscheidung, für die Sicherheit ihrer Familia das Land zu verlassen und damit den Kampf für die Freiheit aufzugeben, für den sie so viel geopfert haben… Ein bewegendes Zeitdokument, ebenso erschütternd wie notwendig.

Trigger-Warnung: Der Film kann stark belasten oder retraumatisieren.



+++English version +++

Arabic and English with German subtitles

FOR SAMA is both an intimate and epic journey into the female experience of war. A love letter from a young mother to her daughter, the film tells the story of Waad al-Kateab’s life through five years of the uprising in Aleppo, Syria as she falls in love, gets married and gives birth to Sama, all while cataclysmic conflict rises around her. Her camera captures incredible stories of loss, laughter and survival as Waad wrestles with an impossible choice– whether or not to flee the city to protect her daughter’s life, when leaving means abandoning the struggle for freedom for which she has already sacrificed so much.

Please be aware: the movies content might be disturbing.


Weitere Informationen zu Für Sama

Becoming Black Becoming Black

Becoming Black

Aktuelles Kino

BRD 2019, Dok, 91 min, Regie: Ines Johnson-Spain

Französisch und Deutsch mit deutschen Untertiteln am 2., 4., 6. & 7.10.
Französisch und Deutsch mit englischen Untertiteln am 8. & 14.10.


Ines wird Anfang der 1960er-Jahre in der DDR geboren und wächst als dunkelhäutige Tochter in einer weißen Familie auf. Die Eltern ziehen sie mit der Behauptung groß, ihre Hautfarbe sei purer Zufall. Je älter Ines wird, desto klarer wird ihr, dass diese Erklärung nicht reichen kann. Auch weil ihr durch Außenstehende immer wieder bewusst gemacht wird, dass sie anders zu sein scheint.

In Originalaufnahmen und Gesprächen rekonstruiert die Filmemacherin ihre Familiengeschichte, und gibt Einblick in die Erfahrungen von People of Color in der DDR. Ihre sehr persönliche Suche nach Antworten führt sie nicht zuletzt nach Togo und bricht mit systemischem Schweigen und Verdrängen.



+++ English version +++

French and German with German subtitles on Oct 2nd, 4th, 6th & 7th
French and German with English subtitles on Oct 8th & 14th


Ines was born in the GDR in the early 1960s and grew up as a dark-skinned daughter in a white family. Her parents raised her claiming that her skin color was pure coincidence. The older Ines gets, the more it becomes clear to her that this explanation cannot be satisfying. Especially because people around her make her painfully aware that she seems different.

In this very personal film, the filmmaker reconstructs her family history in original photos and conversations, and gives an insight into the experiences of People of Color in the GDR. Her search for answers leads her not least to Togo and breaks with systemic silence and repression.


Weitere Informationen zu Becoming Black

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma