5. Argentinische Filmtage Leipzig 2011

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 heute morgen 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>

ProgrammFebruar

Wir haben eine neue Stelle: Buchhaltung/Finanzen

--------------------------------------

Ersatzvorstellung BICKELS (SOCIALISM)

am 16.2., 18 Uhr im GRASSI Museum

in der Reihe "TOGETHER! Die neue Architektur der Gemeinschaft"


--------------------------------------

MUSIC IN MOTION
Kurzfilm im Februar

Oranges for breakfast
Sam Gurry
2016
1:04 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

5. Argentinische Filmtage Leipzig 2011

Insgesamt zehntägiges Festival, das ganz im Zeichen des lateinamerikanischen Kinos steht. Das Team der 5. Argentinischen Filmtage – der Sudaca e.V. und seine Kooperationspartner – präsentieren mit über 60 Lang- und Kurzfilmen ein facettenreiches Programm, das intime Geschichten erzählt, große politische Fragen stellt und ästhetische Grenzgänge unternimmt.

Die Cinémathèque Leipzig spielt acht Tage mit.
Details zum Gesamtprogramm in Leipzig und Halle unter:

Argentinische Filmtage