Kinoorgel live

<< März 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 heute >>

März

INTERIM

COVID-19: Spielpause bis einschließlich 22. April


Um unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus zu leisten, setzen wir alle unsere Veranstaltungen vorerst aus. Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Passt gut auf euch und andere auf, bleibt gesund und cinephil!
Eure Cinémathèque

Newsletter

Kinoorgel live

Die Veranstaltungsreihe Kinoorgel live findet im Großen Vortragsaal des GRASSI Museum Leipzig satt und ist eine Kooperationsveranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V. und des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig. Besonderheiten dieser Veranstaltung sind die Livebegleitung von Stummfilmen auf der einzigen in Mitteldeutschland noch erhaltenen Kinoorgel der Firma Welte & Söhne als auch die vor den Filmvorführungen stattfindenden Einführungen durch Philipp Hosbach
, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Museum für Musikinstrumente und der Filmwissenschaftlerin Claudia Cornelius. Im Anschluss an die Filme sind die Gäste herzlich eingeladen mit dem Veranstalter und der Kuratorin ins Gespräch zu kommen und die Orgel von innen zu besichtigen.

Kinoorgel live-Eintrittspreise: 10,00 € / 8,00 € (ermäßigt) / 20,00 € (Familienkarte) / 6,00 € p.P. (Gruppenkarte ab 8 Personen) / 3,00 € (Kinder im Alter von 4 - 16 Jahren und Leipzig-Pass)

Weitere Empfehlungen