Dokfestival 2006

<< September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 heute morgen 25 26 27 28 29 30 >>

Monatsprogramm September

Die Cinémathèque Leipzig
zeigt & projiziert alle Filme
im Original mit Untertiteln
(soweit möglich) !

All films at Cinémathèque Leipzig
are shown in Original Version
with subtitles (if possible) !

SINGLE SIZE
Kurzfilme im September

03.09. – 12.09.2018
KIRPICHI
Yekaterina Kireeva
2017
02:47 min

13.09. – 27.09.2018
HANS THE SQUIRREL
Florian Maubach
2015
1:45 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Dokfestival 2006

Die Cinémathèque Leipzig ist auch 2006 Partner des Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm. Die 49. Ausgabe des Festivals wird am 30. Oktober im Cinestar eröffnet, ab Dienstag 31. Oktober wird die naTo zur offiziellen Spielstätte - sechs Tage lang, bis einschließlich Sonntag, den 5. November.
In der naTo läuft das Festival-Programm "Schulverweise", das in diesem Jahr die Filmschule Kopenhagen vorstellt (Dok und Animation), außerdem das Spezialprogramm "FAKE!" sowie Filme in der Sektion "Internationales Programm DOK" u.a.

Zu allen feststehenden Vorstellungen, Anfangszeiten und Details verweisen wir ausdrücklich auf die offiziellen Medien des Dokfestivals, vor allem das Programmblatt DOK LEIPZIG, den Katalog DOK LEIPZIG und die Homepage Dok Leipzig.

Gästeakkreditierungen, Dauerkarten und Tageskarten DOK LEIPZIG haben auch in der naTo ihre Gültigkeit. Auch bei uns gilt jedoch der Grundsatz: Kein Einlass nach Beginn der Vorstellungen. In Kurzfassung findet sich - Änderungen vorbehalten - auch auf dem gedruckten naTo-Programm November unser Timetable im Rahmen von DOK LEIPZIG.