Chichinette in der Cinémathèque Leipzig

<< Mai 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 heute morgen 27 28 29 30 31

Liebe Freund*innen der Cinémathèque,

offiziell dürfen die Kinos in Sachsen wieder öffnen. Doch bevor es losgehen kann, braucht es ein gutes Konzept, damit sich der Kinobesuch für euch und unser Team so sicher wie möglich gestaltet. Auch ein Programm braucht ein paar Tage Vorlauf. Und dass es wirtschaftlich für viele kleine Kinos alles andere als optimal ist, wenn wegen (natürlich wichtiger) Abstandsregelungen nur mehr eine Handvoll Gäste in den Saal passt, ist auch klar. Wir geben unser Bestes, um Lösungen zu finden und so schnell wie möglich wieder für euch da zu sein. Habt bitte noch etwas Geduld mit uns.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Kinogutscheine (6,50€ pro Stück + einmalig Porto) bei uns bestellen. Schreibt dazu eine Mail an info@cinematheque-leipzig.de.

Wir danken euch von Herzen für all eure Unterstützung und freuen uns, euch so bald wie möglich wiederzusehen!

Bleibt gesund, munter, solidarisch und cinephil!

Eure Cinémathèque Embarassed


Newsletter

Chichinette Chichinette
  • 9.04.2020
    die naTo
  • 12.04.2020
    die naTo
  • 13.04.2020
    die naTo
  • 14.04.2020
    die naTo
  • 15.04.2020
    die naTo
  • 16.04.2020
    die naTo

Chichinette

Female Focus

BRD 2019, Dok, 86 min, Regie: Nicola Alice Hens

Sprache: Deutsch,Französisch
Language: French,German

Unser Programm setzt bis auf Weiteres aus.
Bleibt gesund!


Mit 99 Jahren tourt die kleine weißhaarige Frau wie ein Rockstar durch die ganze Welt. Als Spionin der Alliierten in Nazideutschland hat die französische Jüdin Marthe Hoffnung Cohn alias Chichinette ihr Leben aufs Spiel gesetzt, um für das Ende des Krieges zu kämpfen. Inzwischen ist sie ein Superstar unter den "WWII-witnesses" – und sie hat Charakter: Mit Schlagfertigkeit und Charme fesselt Marthe ihr Publikum bei ihren Vorträgen. Nachdem sie sechzig Jahre lang nicht über ihre beeindruckenden Lebensweg gesprochen hat, reist sie nun mit fast manischem Eifer umher, um ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen. Denn sie weiß: Viel Zeit bleibt ihr nicht.

The untold story of Marthe Cohn, a feisty young woman who joined the French resistance during WWII. After keeping silent for almost 60 years, Marthe now shares the extraordinary story of how she managed to beat the odds and fight the Nazis as a spy. At the age of 99, she still tours the world, showing off her medals and promoting her message to people of all generations. Her harrowing journey is told with reverence, while her joie de vivre shines through, filling the film with hope for the future.

Weitere Empfehlungen