Face_It! | mit Diskussion in der Cinémathèque Leipzig

<< August 1 2 3 4 5 6 7 8 heute morgen 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

Bitte beachten: Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für Euch!


ENDLICH KINO!

Ab 1. Juli präsentieren wir euch in der naTo ein besonderes Wiedereröffnungs-Programm: Mit sechs audiovisuell besonders beeindruckenden Filmen feiern wir das Kino in seiner ganzen Wucht.

Noch bis 9. August holt unser 2cl Sommerkino auf Conne Island unter dem Motto "Summer in the Cities" die unterschiedlichsten Städte auf unsere Leipziger Leinwand – und schafft so der Corona-bedingten Reiseproblematik zumindest etwas Abhilfe. Zusätzlich sind ein paar Highlights des letzten Kinojahres (wieder-) zu sehen.

Uns ist selbstverständlich von ganzem Herzen an eurem Wohlergehen gelegen. Sowohl in der naTo als auch im Sommerkino haben wir unsere Sitzplatzkapazitäten deshalb stark reduziert. Tickets können nun online gekauft oder reserviert werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Wir freuen uns tierisch auf euch und dieses besondere Kino-Gefühl, das wir sehr vermisst haben!

Eure Cinémathèque

Newsletter

Face_It! | mit Diskussion Face_It! | mit Diskussion
  • 6.08.2019
    die naTo
  • 7.08.2019
    die naTo

Face_It! | mit DiskussionDas Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

BRD 2019, Dok, 80 min, Regie: Gerd Conradt

Sprache: Deutsch
Language: German

+++English version below+++

Wem gehört das zum Zahlencode gewordene Gesicht? Angeregt von einem Pilotprojekt zur digitalen Gesichtserkennung am Bahnhof Berlin Südkreuz, spürt Videopionier Gerd Conradt der Bedeutung des Gesichts im digitalen Zeitalter nach. Mit Hilfe des populären Facial Action Coding System (FACS) soll es nicht zuletzt möglich werden, die Geheimnisse des Gesichts – des Spiegels der Seele – zu entschlüsseln. In FACE_It! stellt Gerd Conradt Menschen vor, die sich mit der Überwachung durch digitale Gesichtserkennung kritisch auseinandersetzen. Er trifft Datenschützer, Künstler, einen Medienrebellen, eine Kunsthistorikerin, die Staatsministerin für Digitalisierung. Er stellt einen Human Decoder vor, der das FACS anwendet, und wirft die Frage auf, ob diese Systematik Gefahr läuft, den mimischen Austausch zwischen zwei Gesichtern zu ausdrucks- und geschichtslosen FACES zu reduzieren, zu Wesen immerwährender alters- und geschlechtsloser Gegenwärtigkeit.

Im Anschluss an die Vorstellung am 6.8. werden wir mit dem Bündnis Privatsphäre Leipzig über den Film und seine Themen sprechen.

Inspired by the trial period for a major facial recognition project in Berlin, director Gerd Conradt seeks out to discuss the meaning of our faces in the wake of digitalization. He meets with activists, artists, historians and politicians to discuss the meaning of the face in the course of history in general and our right(s) to keep ours private.

There will be a Q&A with PrivacyLeipzig after the screening on August, 6.


Weitere Informationen zu Face_It! | mit Diskussion

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma