Greta in der Cinémathèque Leipzig

<< März 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 heute morgen 31 >>

03.03. Dienstag

19:00Das Testament des Dr. Mabuse I mit Einführung
21:30Little Women

04.03. Mittwoch

19:00Dr. M | mit Einführung
21:30Little Women

05.03. Donnerstag

19:00Waterproof | Premiere mit Gästen
22:00Für Sama

08.03. Sonntag

19:00Festung I mit Diskussion
22:00Waterproof

11.03. Mittwoch

19:00Get – Der Prozess der Viviane Amsalem | mit Diskussion
22:00Waterproof

15.03. Sonntag

19:00Für Sama
20:00Wimmelbilder: Das Off als politischer Raum (Diskussion)
21:00Sorry We Missed You

17.03. Dienstag

22:00Sorry We Missed You

18.03. Mittwoch

19:00Sorry We Missed You
21:00Für Sama

19.03. Donnerstag

19:00Sorry We Missed You
21:00Für Sama

23.03. Montag

19:00Für Sama
21:00Sorry We Missed You

24.03. Dienstag

19:00Für Sama
21:00Sorry We Missed You

25.03. Mittwoch

19:00Das Testament des Dr. Mabuse I mit Einführung
21:30Dr. M | mit Einführung

26.03. Donnerstag

09:30Momo
19:00Little Women
21:30Jojo Rabbit

27.03. Freitag

09:30Supa Modo

31.03. Dienstag

09:30Königin von Niendorf
19:00Little Women
21:30Jojo Rabbit

März

INTERIM

COVID-19: Spielpause bis einschließlich 22. April


Um unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus zu leisten, setzen wir alle unsere Veranstaltungen vorerst aus. Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Passt gut auf euch und andere auf, bleibt gesund und cinephil!
Eure Cinémathèque

Newsletter

Greta Greta
  • 1.06.2019
    die naTo
  • 2.06.2019
    die naTo
  • 5.06.2019
    die naTo
  • 6.06.2019
    die naTo
  • 7.06.2019
    die naTo

Greta

USA 2018, Thriller, 98 min, Regie: Neil Jordan
mit Isabelle Huppert, Chloë Grace Moretz, Maika Monroe

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

Frances (Chloë Grace Moretz) findet eine Handtasche in der New Yorker U-Bahn und zögert nicht, sie der rechtmäßigen Besitzerin nach Hause zu bringen. Die Tasche gehört der eleganten Witwe Greta (Isabelle Huppert), die sich sehr über den Besuch der jungen Frau freut. Schnell freundet sich Frances mit der älteren Dame an, denn das Schicksal scheint zwei einsame Seelen zusammengeführt zu haben. Doch schon bald findet sie heraus, dass Greta ihre Handtaschen nur als Köder auslegt, um die ehrlichen Finder zu sich zu locken …

Oscar®-Preisträger Neil Jordan, der Klassiker wie „The Crying Game“, „Interview mit einem Vampir“ geschaffen hat, inszeniert in seinem neuen Psychothriller das verhängnisvolle Aufeinandertreffen zweier ungleicher Frauen mit Chloë Grace Moretz und der der mehrfach preisgekrönten französischen Ausnahmeschauspielerin Isabelle Huppert.

A sweet, naïve young woman trying to make it on her own in New York City, Frances (Chloë Grace Moretz) doesn’t think twice about returning the handbag she finds on the subway to its rightful owner. That owner is Greta (Isabelle Huppert), an eccentric French piano teacher with a love for classical music and an aching loneliness. Having recently lost her mother, Frances quickly grows closer to widowed Greta. The two become fast friends — but Greta’s maternal charms begin to dissolve and grow increasingly disturbing as Frances discovers that nothing in Greta’s life is what it seems in this suspense thriller from Academy Award®-winning director Neil Jordan.

Weitere Empfehlungen