Der Boden unter den Füßen in der Cinémathèque Leipzig

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 heute morgen 23 24 25 26 27 28 29 >>

07.02. Freitag

20:00A Tale of Two Islands & Die Haut und die Knochen

09.02. Sonntag

19:00Es geschah am hellichten Tag
21:30Die Wache

10.02. Montag

19:00The Pledge
21:30Die Wache

11.02. Dienstag

19:00Welcome to Sodom I mit Diskussion
22:00Die Wache

12.02. Mittwoch

19:00Confucian Dream mit Filmgespräch

13.02. Donnerstag

18:00Up the Mountain
20:30Our Time Machine mit Filmgespräch

14.02. Freitag

17:00A First Farewell
19:00A Woman is a Woman
20:00Above Them the World Beyond & Nightfall
21:0024th Street

15.02. Samstag

16:30Present.Perfect.
19:00Buddha in Africa
21:00Wild Goose Lake

18.02. Dienstag

19:00Die Wache
21:00Es geschah am hellichten Tag

19.02. Mittwoch

19:00Die Wache
21:00The Pledge

20.02. Donnerstag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

23.02. Sonntag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

24.02. Montag

19:00Die Wütenden
21:00Varda par Agnès

25.02. Dienstag

19:00Varda par Agnès
21:30Die Wütenden

26.02. Mittwoch

19:00Varda par Agnès
21:30Die Wütenden

27.02. Donnerstag

19:00Little Women
20:00The Story of Milk and Honey & Conference of the Birds
21:45Die Wütenden

ProgrammFeb

März

INTERIM

Wir haben jetzt eine zweite Veranstaltungsstätte!

INTERIM der Cinémathèque Leipzig

Das aktuelle Programm findet ihr hier.

Newsletter

Der Boden unter den Füßen Der Boden unter den Füßen
  • So 26.05. 19:00
    die naTo
  • Mo 27.05. 19:00
    die naTo
  • Di 28.05. 21:00
    die naTo
  • Mi 29.05. 21:00
    die naTo

Der Boden unter den Füßen

Female Focus

Österreich 2019, Drama, 108 min, Regie: Marie Kreutzer
mit Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger, Michelle Barthel, Marc Benjamin

Sprache: Deutsch
Language: German

+++English version below+++

Noch nicht einmal 30 Jahre alt, kontrolliert Lola (Valerie Pachner) ihr Privatleben mit der gleichen rücksichtslosen Effizienz, die sie bei ihrer Arbeit als leistungsstarke Unternehmensberaterin zur Optimierung der Gewinne verwendet. Niemand weiß etwas über ihre ältere Schwester Conny (Pia Hierzegger) oder über die psychischen Erkrankungen, die sich wie ein roter Faden durch die Familienhistorie ziehen. Als jedoch die Umstände Lola dazu zwingen, Conny einen Platz in ihrem Leben einzuräumen und ihr Geheimnis ans Licht kommt, droht Lola selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Triggerwarnung: Im Film kommt es zu Selbstverletzung.

Lola is almost thirty. A successful management consultant, she is constantly on the move between the companies she is tasked with restructuring. Her chic apartment in Vienna is more of a mailbox and a launderette than a home. A hundred working hours a week is not uncommon in addition to five sessions at the gym, expensive dinners with clients and nights spent in sterile hotels. Her career, which she is advancing with cleverness, efficiency and ruthless cunning, appears to be unstoppable. She applies a similarly disciplined approach when it comes to managing her private life. This means that nobody is allowed to know about the existence of her older sister Conny, who has been suffering from mental illness for a long time and who never leaves her apartment. But when Conny attempts to commit suicide, Lola searches for a way to be there for her.

trigger warning: the movie depicts self-harming behaviour.


Weitere Informationen zu Der Boden unter den Füßen