Being There in der Cinémathèque Leipzig

<< November 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 >>

01.11. Donnerstag

14:00Nabbin + Sentenced to Death
17:30And Arnaud + Down Escalation + Denisa, a Story of a Friend
20:00Stress
22:15Oro blanco + Was kostet die Welt

02.11. Freitag

14:00All inclusive + Die Frist
17:30Narrating Hebron + Ikea for YU
20:00Lord of the Toys
22:15The Juggler + Phoenix

03.11. Samstag

11:00Cinema Morocco
14:00Per tutta la vita + Una primavera
17:30Daughter's Mother + Open to the public
20:00The Thwarted + Transit – Georg Korner at Work + Paper Land
22:15Herakles + Wodaabe – Die Hirten der Sonne + Werner Herzog Eats His Shoe

04.11. Sonntag

11:00Roughhouse + Living the Light – Robby Müller +
14:00Hearths + The Call + The Cure
17:30All Creatures Welcome
20:00Weekend + Der Stein zum Leben

06.11. Dienstag

19:30Return to Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration
22:00Touch me not

07.11. Mittwoch

20:00Gegenwehr ohne Grenzen

10.11. Samstag

19:00The Last Laugh | mit Regiegespräch
22:00Touch me not

11.11. Sonntag

19:00Touch me not

13.11. Dienstag

20:00Girl
22:00Touch me not

14.11. Mittwoch

20:00Girl
22:00Touch me not

20.11. Dienstag

20:00Dogman
22:00Girl

21.11. Mittwoch

20:00Girl
22:00Dogman

22.11. Donnerstag

20:00Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings.
22:00Dogman

25.11. Sonntag

19:00Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings.
21:00Girl

27.11. Dienstag

19:30Girl
22:00Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings.

28.11. Mittwoch

20:00Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings.
22:00Dogman

29.11. Donnerstag

20:00One Year in Germany - Ein Freiwilligendienst in Deutschland
22:00Die Gentrifizierung bin ich. Beichte eines Finsterlings.

The Last Laugh

Monatsprogramm November

SINGLE SIZE
Kurzfilm im November

IMG_00:01.JPG
Zane Oborenko
2014
3:05 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Newsletter

Being There Being There
  • Mi 26.09. 19:00
    die naTo

Being There

CH 2016, OmU, Dok, 95 min, Regie: Thomas Lüchinger

Format:DCP

Sprache: Englisch,Nepali,Portugiesisch mit deutschen Untertiteln
Language: English,Nepali,Portuguese with german subtitles

Im Film »Being There – Da Sein« geht es um vier Menschen, die in verschiedenen Kulturen Sterbende bis zum Tod begleiten. In der Konfrontation mit ihrer eigenen Sterblichkeit zeigen sie uns Möglichkeiten, wie sie für Sterbende in ihrer letzten Lebensphase da sind und dabei immer wieder neu mit ihrem eigenen Leben in Beziehung treten, ihr Verhältnis zu Tod und Sterben reflektierend. Die Protagonist*innen Ron Hoffman (USA), Elisabeth Würmli (Schweiz), Alcio Braz (Brasilien) und Sonam Dölma Sherpa (Nepal) werfen die Frage auf, ob wir in der heutigen Zeit eine neue Ars Moriendi brauchen, die – wie das im späten Mittelalter der Fall war – das Sterben als Teil des Lebens versteht und damit die Auseinandersetzung mit dem Sterben als Bereicherung in unser Leben zurück bringt.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein moderiertes Gespräch statt. Zu Gast sind der Filmemacher Thomas Lüchinger und Angela Helmers (Koordinatorin Ambulanter Hospizdienst, Hospiz Verein Leipzig e.V.) im Gespräch mit Silke Leicht (Geschäftsstelle Internationale Altenpolitik, Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V.).

Eine Veranstaltung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO).