A Straight Journey + The Priestess Walks Alone in der Cinémathèque Leipzig

<< März 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 heute >>

März

INTERIM

COVID-19: Spielpause bis einschließlich 22. April


Um unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus zu leisten, setzen wir alle unsere Veranstaltungen vorerst aus. Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Passt gut auf euch und andere auf, bleibt gesund und cinephil!
Eure Cinémathèque

Newsletter

A Straight Journey + The Priestess Walks Alone A Straight Journey + The Priestess Walks Alone
  • 17.02.2018
    die naTo

A Straight Journey + The Priestess Walks Alone

chai拆 China-Filmfestival Leipzig

China/Taiwan 2015/2016, OmeU, Dok, 76 min, Regie: Masamojo + Huang Hui-Chen 黃惠偵

Format:DCP

A Straight Journey
Dok, Masamojo, China 2015, 22 min, OmeU

Wie ist es als homosexueller Mensch in China aufzuwachsen? Auf dem Land, in der Stadt? Die Filmemacher von Masamojo präsentieren in ihrem Film verschiedene Protagonist*innen und ihre Erlebnisse.


The Priestess Walks Alone
Dok, Huang Hui-Chen 惠偵, Taiwan 2016, 54 min, OmeU

Eine Tochter sucht Antworten. Ihre Mutter, eine ältere Frau, ist als Priesterin bei Beerdigungen tätig, hat sich früh vom Vater der Filmemacherin scheiden lassen und lebte von da an mit Frauen zusammen. Geredet hat sie darüber bisher wenig.

Weitere Empfehlungen