A Straight Journey + The Priestess Walks Alone in der Cinémathèque Leipzig

<< April 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 heute morgen 25 26 27 28 29 30 >>

März-Programm

SINGLE SIZE
Kurzfilme im April

01.04. – 09.04.2018
BIG BAG
Daniel Greaves
Großbritannien 2016
1:55 min

10.04. – 27.04.2018
I'M SORRY I'M PATHETIC
Nari Jang
Südkorea 2017
1:58 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

 

SINGLE SIZE
Kurzfilme im Mai

01.05. – 16.05.2018
SPIRIT MOUNTAIN
KiiN aka Kirsten Carina Geißer & Ines Christine Geißer
BRD 2016
1:00 min

17.04. – 31.05.2018
LONELY RIDER
Daniel von Bothmer
BRD 2017
3:34 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Die Cinémathèque Leipzig zeigt & projiziert alle Filme im Original mit Untertiteln (soweit möglich).


All films at Cinémathèque Leipzig are shown in Original Version with subtitles (if possible).

SAVE THE DATE
2cl Sommerkino auf Conne Island

30.06. – 02.09.2018 | more infos here

Newsletter

A Straight Journey + The Priestess Walks Alone A Straight Journey + The Priestess Walks Alone
  • 17.02.2018
    die naTo

A Straight Journey + The Priestess Walks Alone

chai拆 China-Filmfestival Leipzig

China/Taiwan 2015/2016, OmeU, Dok, 76 min, Regie: Masamojo + Huang Hui-Chen 黃惠偵

Format:DCP

A Straight Journey
Dok, Masamojo, China 2015, 22 min, OmeU

Wie ist es als homosexueller Mensch in China aufzuwachsen? Auf dem Land, in der Stadt? Die Filmemacher von Masamojo präsentieren in ihrem Film verschiedene Protagonist*innen und ihre Erlebnisse.


The Priestess Walks Alone
Dok, Huang Hui-Chen 惠偵, Taiwan 2016, 54 min, OmeU

Eine Tochter sucht Antworten. Ihre Mutter, eine ältere Frau, ist als Priesterin bei Beerdigungen tätig, hat sich früh vom Vater der Filmemacherin scheiden lassen und lebte von da an mit Frauen zusammen. Geredet hat sie darüber bisher wenig.