Louisa in der Cinémathèque Leipzig

<< März 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 heute >>

März

INTERIM

COVID-19: Spielpause bis einschließlich 22. April


Um unseren Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus zu leisten, setzen wir alle unsere Veranstaltungen vorerst aus. Wir hoffen auf euer Verständnis und darauf, den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können.

Passt gut auf euch und andere auf, bleibt gesund und cinephil!
Eure Cinémathèque

Newsletter

Louisa Louisa
  • 29.08.2017
    die naTo

Louisa

stark ! behindert - Eine Reihe zu Behinderung und Selbstbestimmung

BRD 2011, dt. OV mit dt. UT, Dok, 62 min, Regie: Katharina Pethke

Format:DCP

Sprache: Deutsch
Language: German

STARK behindert – Eine Filmreihe zu Behinderung und Selbstbestimmung des Antidiskriminierungsbüros Sachsen e. V.

Das Gespräch wird live in Deutscher Gebärdensprache gedolmetscht.



Louisa ist 23 Jahre alt, liebt Hip Hop und ist gehörlos. Ihre Jugend war davon geprägt, den Menschen in ihrer Umgebung den Umgang mit ihrer eigenen Gehörlosigkeit leicht zu machen, indem sie ihnen z. B. von den Lippen ablas. Die Dokumentation zeigt eine junge Frau im Aufbruch: Louisa zieht von zu Hause aus, lernt Gebärdensprache, verweigert ein Hör-Implantat und fordert damit ihre Umwelt heraus.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Film mit der Protagonistin Louisa Pethke und dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. statt.

Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden sind willkommen).

Weitere Empfehlungen