National Bird in der Cinémathèque Leipzig

<< September 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 heute morgen 27 28 29 30 >>

Programm September

Programm Oktober

Kurzfilme im September

01.09.-13.09.
OFF THE COURSE
Adam Gault

USA 2009
2:15 min

14.09.-26.09.
CAT CITY
Victoria Vincent

USA 2017
3:00 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Kurzfilme im Oktober

01.10.-13.10.
ANGRY KID - HORROR
Darren Walsh

GB 2000
1:32 min

14.10.-29.10.
GRAVEYARD SHIFT
Carlos Schvepper

CAN 2016
2:36 min

vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

Die Cinémathèque Leipzig präsentiert alle Filme (soweit möglich) im Original mit Untertiteln


All films are shown in Original Version with subtitles (if possible)

Newsletter

National Bird National Bird
  • 18.07.2017
    die naTo
  • 19.07.2017
    die naTo
  • 20.07.2017
    die naTo
  • 21.07.2017
    die naTo
  • 22.07.2017
    die naTo
  • 23.07.2017
    die naTo
  • 24.07.2017
    die naTo

National Bird

USA 2016, OmU, Dok, 92 min, Regie: Sonia Kennebeck

Format:DCP

Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln
Language: English with german subtitles

+++English version below+++

In der Dokumentation National Bird berichten drei Whistleblower über den Einsatz von Drohnen innerhalb und außerhalb der USA.

National Bird ist ein Dokumentarfilm über den Einsatz US-amerikanischer Militär-Drohnen in Kriegsgebieten, der unter Präsident Obama stark ausgeweitet wurde. Drei Whistleblower reden über ihre Arbeit im „sauberen“ Krieg, über den technischen Ablauf von Drohnenoperationen aber auch über ihre Mitschuld. Die Insider sind Kriegsveteran*innen der US-Air-Force, die auf unterschiedliche Weise mit dem Drohnenkrieg zu tun hatten. Sie finden keine Ruhe, weil sie vom Wissen geplagt werden, Mitschuld zu tragen am Tod unbekannter und möglicherweise unschuldiger Menschen. Eine der Protagonistinnen reist nach Afghanistan, wo sie sich mit einem grausamen Vorfall auseinandersetzen muss – und die Opfer trifft…

'National Bird' follows the dramatic journey of three whistleblowers who are determined to break the silence around one of the most controversial current affairs issues of our time: the secret U.S. drone war. At the center of the film are three U.S. military veterans. Plagued by guilt over participating in the killing of faceless people in foreign countries, they decide to speak out publicly, despite the possible consequences.

Their stories take dramatic turns, leading one of the protagonists to Afghanistan where she learns about a horrendous incident. But her journey also gives hope for peace and redemption. 'National Bird' gives rare insight into the U.S. drone program through the eyes of veterans and survivors, connecting their stories as never seen before in a documentary. Its images haunt the audience and bring a faraway issue close to home.