Innen Leben in der Cinémathèque Leipzig

<< August 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 heute morgen 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

01.08. Donnerstag

20:00Vox Lux
21:30Ramen Shop

02.08. Freitag

19:45Vox Lux
21:30Gundermann

03.08. Samstag

20:00Vox Lux
21:30Wir

04.08. Sonntag

20:00Vox Lux
21:30#Female Pleasure

05.08. Montag

20:00Vox Lux

06.08. Dienstag

19:00Face_It! | mit Diskussion
21:30Rafiki

07.08. Mittwoch

20:00Face_It! | mit Diskussion

08.08. Donnerstag

20:00Burning
21:30RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit

09.08. Freitag

20:00Burning
21:30The hate u give

10.08. Samstag

20:00Burning
21:30mid90s

11.08. Sonntag

20:00Burning

13.08. Dienstag

20:00Die Mission der Lifeline

14.08. Mittwoch

20:00Die Mission der Lifeline

15.08. Donnerstag

20:00Ich war zuhause, aber...

16.08. Freitag

20:00mid90s

17.08. Samstag

20:00Ich war zuhause, aber...

18.08. Sonntag

20:00mid90s

19.08. Montag

20:00Ich war zuhause, aber...

20.08. Dienstag

20:00Ich war zuhause, aber...

21.08. Mittwoch

20:00Ich war zuhause, aber...

22.08. Donnerstag

20:00mid90s

26.08. Montag

20:00mid90s

27.08. Dienstag

20:00Frauen bildet Banden - eine Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora

28.08. Mittwoch

20:00mid90s

30.08. Freitag

20:00Berlin DDR Hintergrund & Verrat

ProgrammAugust2019

ProgrammSeptember2019

Wir haben eine offene Stelle

Mitarbeiter*in Kino-/ Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Alle Infos findet ihr hier.

-----

MUSIC IN MOTION

Kurzfilme im August

01.08. – 14.08.2019

The Little Ships
Marcie LaCerte
2016
1:49 min


15.08. – 28.08.2019

Pyhä Oppi
Christine Gensheimer
2011
2:54 min


vor jedem Hauptfilm (ausgenommen Sonderveranstaltungen)

 

Newsletter

Innen Leben Innen Leben
  • Do 27.07. 22:00
    die naTo
  • Fr 28.07. 22:00
    die naTo
  • Sa 29.07. 22:00
    die naTo
  • So 30.07. 19:00
    die naTo
  • Mo 31.07. 20:00
    die naTo
  • 1.08.2017
    die naTo
  • 2.08.2017
    die naTo

Innen LebenInSyriated

Belgien/Frankreich/Libanon 2017, OmU, Spielfilm, 85 min, Regie: Philippe Van Leeuw
mit Hiam Abbass, Diamand Abou Abboud, Juliette Navis, Mohsen Abbas u.a.
Format:DCP

Sprache: Arabisch mit deutschen Untertiteln
Language: Arabic with german subtitles

+++English version below+++

24 Stunden im Leben syrischer Zivilist*innen - versteckt in einer Wohnung versucht eine Gruppe von Menschen einen Tag im Bürgerkrieg zu überleben.

Während draußen der Krieg tobt, verwandelt die resolute Oum Yazan ihre kleine Wohnung in einen sicheren Hafen für Familie und Nachbarn. Verzweifelt versucht sie, zum Schutz der Gemeinschaft den Alltag aufrechtzuerhalten und das Geschehen außerhalb auszublenden. Man trifft sich mittags am großen Esstisch und versucht, gegen das Dröhnen der Bomben und Maschinengewehre anzusprechen. Es gibt kaum noch Wasser, jeder Gang vor die Tür ist gefährlich, weil auf den Dächern Scharfschützen positioniert sind. Doch früher oder später muss auch Oum Yazan die Tür öffnen und die Wirklichkeit hereinlassen.

Bestürzend intensiv zieht Innen Leben den Zuschauer hinein in die Kriegswirklichkeit der einfachen Menschen, für die das einst traute Heim zum Gefängnis wird und jede noch so kleine Entscheidung über Leben und Tod bestimmen kann. Innen Leben ist ein universelles, humanistisches Plädoyer von großer Dringlichkeit. Der Film gewann auf der 67. Berlinale den Publikumspreis der Sektion Panorama.



حيات في الداخل
فيليب فان ليوو، بلجيكا فرسنا لبنان 2017، فيلم روائي، 85 دقيقة

تصبر مجموعة صغيرة في منزل بينما تطلب الحرب ضحايا في خارجه. أم يزن محاصرة في البيت مع أبو زوجها وأولادها الثلاثة يارا، علية ويزن وخادمتها دلهاني. يترقب القناصون في الخارج وفي الداخل لا يوجد ماء الشرب ويتوقف الانترنت والهاتف كثيرا. على الغرم من الوضع الكارثي تسمح أم يزن للجيران بالدخول الى المنزل. يحاول كل واحد منهم أن ينسى الحرب. ولكن هل هذا ممكن تماما؟

باللغة العربية مع تعليقات ألمانية

يوم الخميس 2772017 – يوم السبت 2972017: الساعة 10 مساءً
يوم الأحد 3072017 – الساعة 7 مساءً
يوم الاثنين 3172017 – الساعة 8 مساءً


Damascus. The war is on the street. The apartment has become a sort of bunker where everything is organised depending on poverty. Every day is just a struggle to survive until tomorrow. The men are gone, only the women and the elderly are left. But some other men appear. Everyone retreats to the kitchen. Everyone except one young woman, alone on the other side of the door.