Kinoprogramm am 15.2.2019

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>

Liebe Freund*innen der Cinémathèque,

offiziell dürfen die Kinos in Sachsen wieder öffnen. Doch bevor es losgehen kann, braucht es ein gutes Konzept, damit sich der Kinobesuch für euch und unser Team so sicher wie möglich gestaltet. Auch ein Programm braucht ein paar Tage Vorlauf. Und dass es wirtschaftlich für viele kleine Kinos alles andere als optimal ist, wenn wegen (natürlich wichtiger) Abstandsregelungen nur mehr eine Handvoll Gäste in den Saal passt, ist auch klar. Wir geben unser Bestes, um Lösungen zu finden und so schnell wie möglich wieder für euch da zu sein. Habt bitte noch etwas Geduld mit uns.

Wenn ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr Kinogutscheine (6,50€ pro Stück + einmalig Porto) bei uns bestellen. Schreibt dazu eine Mail an info@cinematheque-leipzig.de.

Wir danken euch von Herzen für all eure Unterstützung und freuen uns, euch so bald wie möglich wiederzusehen!

Bleibt gesund, munter, solidarisch und cinephil!

Eure Cinémathèque Embarassed


Newsletter

Last Days in Shibati Last Days in Shibati
  • Fr 15.02. 16:00die naTo

Last Days in Shibati

chai拆 China Filmfestival Leipzig

Frankreich 2017, Dok, 60 min, Regie: Hendrick Dusollier

Shibati ist das letzte traditionelle Viertel der Millionenmetropole Chongqing. Bald soll es einem Hochhausviertel weichen.

Mehr zu Last Days in Shibati

Twenty Two Twenty Two
  • Fr 15.02. 18:00die naTo

Twenty Two

chai拆 China Filmfestival Leipzig

China 2015/17, Dok, 112 min, Regie: Ke Guo

22 Frauen, 22 Leben und ein Schicksal, das sie verbindet: sie sind die letzten überlebenden Frauen, die zur Zeit der japanischen Besatzung in die Prostitution gezwungen wurden. Ke Guo widmet jeder der Frauen ein Portrait und greift mit poetischen Bildern unterlegt Themen, wie Schmerz und Hass aber auch Liebe und Hoffnung auf.

Mehr zu Twenty Two

Old Beast Old Beast
  • Fr 15.02. 21:00die naTo

Old Beast

chai拆 China Filmfestival Leipzig

China 2017, 108 min, Regie: Ziyang Zhou

Lao Yang lebt in Ordos, einer trostlosen Industriestadt in der Inneren Mongolei. Er verprasst das Geld seiner Familie beim Mahjong-Spielen und für seine Geliebte, dabei wird es eigentlich für die dringend notwendige Operation seiner Frau gebraucht.

Mehr zu Old Beast

Weitere Empfehlungen

eviri malatya oto kiralama para eşya taşıma şehirler arası nakliyat istanbul bursa şehirler arası nakliyat trkiye şehirler arası nakliyat malatya oto kiralama ofis taşıma ofis taşımacılığı evden eve nakliyat by aşk bys ayırma bys medyum medyum şikayetleri medyum yorumları by aşk bys bağlama bys medyum dolunay medyum aşk bys medyum medyum şikayetleri medyum yorumları medyum zeynel eroğlu medyum aşk bys metal galvanizli sac paslanmaz sac metal hrp sac paslanmaz elik mekjoy seo seo kursu adıyaman ttn elikhan ttn sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma