Kinoprogramm am 7.8.2018

<< August 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>

01.05. Mittwoch

19:00Sexarbeiterin
22:00Im Land meiner Kinder

02.05. Donnerstag

19:00Of Fathers and Sons
21:00Im Land meiner Kinder

03.05. Freitag

19:00Of Fathers and Sons
21:00Im Land meiner Kinder

04.05. Samstag

19:00Of Fathers and Sons
21:00Im Land meiner Kinder

06.05. Montag

19:00Bildbuch
21:00Of Fathers and Sons

07.05. Dienstag

19:00Bildbuch
21:00Of Fathers and Sons

08.05. Mittwoch

19:00Bildbuch
21:00Of Fathers and Sons

12.05. Sonntag

19:00Von Bienen und Blumen
21:00Bildbuch

14.05. Dienstag

19:00Von Bienen und Blumen
22:00Bildbuch

15.05. Mittwoch

19:00Von Bienen und Blumen
21:00Bildbuch

16.05. Donnerstag

19:00Kiki
21:00Von Bienen und Blumen

20.05. Montag

19:00Mr. Gaga
21:00The Cakemaker

22.05. Mittwoch

19:00Militia Man
22:00Von Bienen und Blumen

26.05. Sonntag

19:00Der Boden unter den Füßen
21:00Ray & Liz

27.05. Montag

19:00Der Boden unter den Füßen
21:00Ray & Liz

28.05. Dienstag

19:00Ray & Liz
21:00Der Boden unter den Füßen

29.05. Mittwoch

19:00Ray & Liz
21:00Der Boden unter den Füßen

Mai

FilmreiheBauhaus

 

 

MUSIC IN MOTION

Kurzfilm im Mai

With the shivering trees (a short holiday)
Christine Gensheimer
2015
2:07 min

Newsletter

8:30 8:30
  • 7.08.2018die naTo

8:30

AUT 2017, OmeU (teilweise engl. UT), Thriller, 70 min, Regie: Laura Nasmyth, Philip Leitner
mit Florian Nolden, Angelica Castello, Denis Karalic

+++English version below+++

»8:30« ist ein Film über Kapitalismus, urbane Missverständnisse, Google Street View und das Verschwimmen von Digitalität und Realität.
Eine Gruppe von Handelsvertretern landet in einer mysteriösen Vorstadt.

Mehr zu 8:30

Gute Manieren Gute Manieren
  • 7.08.2018Conne Island

Gute ManierenAs boas maneiras

2cl Sommerkino auf Conne Island

BRA/FRA 2017, OmU, Thriller, 135 min, Regie: Juliana Rojas, Marco Dutra
mit Isabél Zuaa, Marjorie Estiano, Miguel Lobo

+++English version below+++

Die mysteriöse Ana engagiert die alleinstehende Krankenschwester Clara, die sich um Anas schickes Apartment in São Paulo und später als Kindermädchen um deren ungeborenen Säugling kümmern soll. Rasch entwickelt sich zwischen den beiden Frauen eine Beziehung zwischen Abhängigheit, Lust und Begehren.

Mehr zu Gute Manieren