Kinoprogramm am 11.2.2017

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>

Bitte beachten: Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für Euch!


ENDLICH KINO!

Ab 1. Juli präsentieren wir euch in der naTo ein besonderes Wiedereröffnungs-Programm: Mit sechs audiovisuell besonders beeindruckenden Filmen feiern wir das Kino in seiner ganzen Wucht.

Noch bis 9. August holt unser 2cl Sommerkino auf Conne Island unter dem Motto "Summer in the Cities" die unterschiedlichsten Städte auf unsere Leipziger Leinwand – und schafft so der Corona-bedingten Reiseproblematik zumindest etwas Abhilfe. Zusätzlich sind ein paar Highlights des letzten Kinojahres (wieder-) zu sehen.

Uns ist selbstverständlich von ganzem Herzen an eurem Wohlergehen gelegen. Sowohl in der naTo als auch im Sommerkino haben wir unsere Sitzplatzkapazitäten deshalb stark reduziert. Tickets können nun online gekauft oder reserviert werden. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Wir freuen uns tierisch auf euch und dieses besondere Kino-Gefühl, das wir sehr vermisst haben!

Eure Cinémathèque

Newsletter

The Poem + What's in the darkness The Poem + What's in the darkness
  • 11.02.2017die naTo

The Poem + What's in the darkness

chāi. China-Filmfestival

106 min

+++English version below+++

What's in the darkness 处有什么
R: Wang Yichun, China 2015, mit Su Xiaotong, Lu Qiwei, Jiang Xueming, Guo Xiao, 100 min, OV with english subtitles

Wenn Qu auf ihrer Bühne, einem rostigem Container inmitten eines verlassenen Schrottplatzes steht, dann ist sie glücklich. Auch darüber, einmal allein zu sein.

Mehr zu The Poem + What's in the darkness

This is Pan Tao + My Land This is Pan Tao + My Land
  • 11.02.2017die naTo

This is Pan Tao + My Land

chāi. China-Filmfestival

89 min

+++English version below+++

My Land 吾土
R: Fan Jian, China 2015, Dok, 81 min, OV with english subtitles

Chen Jun und seine Frau, deren Ackerland für den Bau von Wohntürmen weichen soll, bestehen auf eine Entschädigungszahlung. Sie kämpfen aber nicht nur für ihre eigenen Rechte und nehmen damit in Kauf, jahrelang auf einer Baustelle ohne Strom und Wasser zu leben, sondern setzen sich auch mittels einer Telefonhotline für andere Wanderarbeiter in Peking ein.

Mehr zu This is Pan Tao + My Land

Ta‘ang Ta‘ang
  • 11.02.2017die naTo

Ta‘ang德昂

chāi. China-Filmfestival

Hong Kong/Frankreich 2016, OmeU, Dok, 148 min, Regie: Wang Bing

+++English version below+++

Vertreibung und Flucht wirken durch die Ereignisse der letzten Jahre und die diesbezügliche Berichterstattung hierzulande wie auf den Nahen Osten und Nordafrika beschränkte Phänomene. Wang Bings Film erinnert daran, dass Fluchtbewegungen global stattfinden, indem er der ethnischen Minderheit der Ta'ang auf ihrer Flucht vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat Myanmar in die chinesische Provinz Yunnan folgt.

Mehr zu Ta‘ang

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma