Kinoprogramm am 1.2.2017

<< Februar 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>

ACHTUNG! Kartenreservierung und Onlineticketverkauf nur noch unter diesem Link.

Direkte Reservierungen über diese Website erreichen uns leider nicht mehr. Wir arbeiten aber bereits fleißig an einer neuen tollen Website für euch!

Da wir zurzeit begrenzte Sitzplatzkapazitäten haben, empfehlen wir, Tickets online zu reservieren oder zu kaufen. Reservierungen müssen bitte 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Besucher*innen mit Gutschein reservieren bitte ebenfalls, damit es auch sicher einen freien Sitzplatz gibt.

Corona-Update

Der Freistaat Sachsen erlaubt seit dem 18.7. bei Kulturveranstaltungen eine Verringerung des Mindestabstands von 1,5 Metern, sofern eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden kann.

Zu eurem Schutz halten wir dennoch an 1,5 Metern Abstand im Kinosaal fest und verzichten somit auf eine bessere Sitzplatzauslastung. Auf diese Weise könnt ihr auch zu uns kommen, ohne eure Daten zu hinterlassen.

 

Wir haben ein Stellenagebot in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit!

Alle Infos hier.

Newsletter

Safari Safari
  • 1.02.2017die naTo

Safari

Österreich 2016, deutsche OF, Dok, 91 min, Regie: Ulrich Seidl

Für seinen neuen Dokumentarfilm Safari begleitete Regisseur Ulrich Seidl deutsche und österreichische Jagdtouristen bei ihren Ausflügen in Afrika und geht in Gesprächen ihrer Motivation auf den Grund.

In den Weiten der Wildnis, dort, wo es Böcke, Impalas, Zebras, Gnus und andere Tiere zu Tausenden gibt, machen sie Urlaub.

Mehr zu Safari

Einfach das Ende der Welt Einfach das Ende der Welt
  • 1.02.2017die naTo

Einfach das Ende der WeltJuste la fin du monde

Kanada/Frankreich 2016, OmU, 99 min, Regie: Xavier Dolan
mit Nathalie Baye, Gaspard Ulliel, Vincent Cassel, Marion Cotillard, Léa Seydoux

+++Version francaise ci dessous+++

Der neue Film von Xavier Dolan erzählt die Geschichte des jungen Schriftstellers Louis, der in seine Heimatstadt zurückkehrt, um seine Familie über seinen nahen Tod in Kenntnis zu setzen.

Welche Gefühle empfindet man wohl, wenn der Sohn und Bruder nach über einem Jahrzehnt das erste Mal seine Familie besucht? Nach langen 12 Jahren Abwesenheit kehrt der erfolgreiche Schriftsteller Louis zurück in sein Heimatdorf.

Mehr zu Einfach das Ende der Welt

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma