Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 heute morgen 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 8.09.2005
    die naTo
  • 9.09.2005
    die naTo
  • 10.09.2005
    die naTo
  • 11.09.2005
    die naTo
  • Mo 12.09. 20:00
    die naTo
  • Di 13.09. 20:00
    die naTo

Allein

BRD 2004, 88 min, Regie: Thomas Durchschlag
mit Lavinia Wilson, Maximilian Brückner, Richy Müller, Victoria Mayer

Studentin Maria versucht ihre Einsamkeit mit One-Night-Stands, einer Affäre mit einem älteren Mann, Tabletten, Alkohol und anderen selbstzerstörerischen Attacken zu bekämpfen. Als sie eines Tages den Kommilitonen Jan kennen lernt und sich verliebt, will sie ihm ihre Instabilität vorenthalten und stellt damit ihre junge Beziehung auf eine harte Probe.
Bei den Hofer Filmtagen und beim Max-Ophüls-Preis (Preis der Interfilm-Jury und Preis für die beste Nachwuchsdarstellerin Lavinia Wilson) von Presse und Publikum gefeiertes Regiedebüt von Thomas Durchschlag, der die Zuschauer mit einer hervorragenden Hauptdarstellerin und einer überaus radikalen Story und Inszenierung konfrontiert.

Lief zuletzt im September 2005