Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 heute morgen 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Do 14.03. 22:00
    die naTo
  • Fr 15.03. 22:00
    die naTo

World Apartment HorrorWorld Appartment Horror

Nippon Independent Cinema

Japan 1991, OmU, 97 min, Regie: Katsushiro Otomo
mit Hiroki Tanaka, Hiroshi Shimizu, Yuji Nakamura

Die Black Dragon Gang hat ein auge auf ein baufälliges Tokioter Gebäude geworfen, in dem asiatische Einwanderer hausen: Studenten aus Taiwan und Festland-China, ein pakistanischer Arbeiter, ein philippinischer Schieber und ein stiller, nervöser Mann aus Bangladesh. Doch der erste Black Dragon, der geschickt wird, um die Bewohner rauszuzwingen, dreht durch. Auf der Bildfläche erscheint der junge Itta, ein Typ, der mit dem Unterleib denkt und mit seinem Äußeren spricht. Er stürmt herein, wo Engel sich nicht einmal die Nägel schneiden lassen würden. Auf fröhliche Weise wird Ittas Zerstörung gezeigt. Wird er seine asiatischen Nachbarn und das Gebäude mit in den Ruin stürzen?
AKIRA-Schöpfer Katsuhiro Otomo (1954 geboren) knüpfte in seinem ersten Realfilm auf neuer Ebene an seinen Kult-Manga an - spannungsgeladen und mit ausgeprägtem Sinn für Humor reflektiert WORLD APARTMENT HORROR japanische Immigrationspsychologie, Abründe der Grundstücksspekulation und den Machismo japanischer Gangster. Voodoo-touched.

Lief zuletzt im Mrz 2002