Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 12.02.2002
    die naTo

Wasser in der Wüste / Thirsting for War

Paket Ökomedia

Großbritannien 2000/01, OmU, 85 min, Regie: Jost de Haas bzw. Ch. Mitchell

WASSER IN DER WÜSTE
Jost de Haas, D 2001, 30 min
Trockenheit ist nicht zwingend ein Problem von Wassermangel, sondern die Schwierigkeit, das vorhandene Wasser zu speichern.

THIRSTING FOR WAR
Christopher Mitchell, GB 2000, Dok, 50 min
Das umstrittene Projekt der Türkei, am Fluss Euphrat einen Staudamm zu bauen, hat Zehntausende von Leuten aus ihrer Heimat vertrieben. Die Auswirkungen breiten sich nun auf die benachbarten Länder Syrien und Irak aus, die auch sehr stark vom Euphrat abhängig sind. Die Wasserknappheit, die durch den türkischen Damm verursacht wird, bedroht auch die Stabilität des gesamten Mittleren Ostens, eine Region, die bereits von der schlimmsten Dürre seit Jahrzehnten gekennzeichnet wurde. Dieser Film folgt einer Reise entlang des Euphrat und zeigt zum ersten Mal die volle Auswirkung der gigantischen Entwicklungsanlage, die, falls sie beendet wird, zum ersten Krieg um Wasser führen könnte.

Vorfilm:
WATER PLANET
Bill Levinson USA 2000, 6 min
Ein einmaliger Blick auf die Erde aus der Perspektive eines einzigen Moleküls, das Leben auf der Erde erst möglich macht: Wasser.

Vorab 19 Uhr:
Wasser Macht Durstig
Referat und Gespräch mit Dr. Zimmermann, Deutsche Stiftung für Entwicklung
freier Eintritt

Lief zuletzt im Februar 2002