Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 3.06.2004
    die naTo
  • 4.06.2004
    die naTo
  • 8.06.2004
    die naTo

The Killing of a Chinese BookieDie Ermordung des chinesischen Buchmachers

Leipzig-Premiere

USA 1975, OmU, 108 min, Regie: John Cassavetes
mit Azizi Johari, Ben Gazzara, Seymour Cassel

Nach sieben Jahren hat Cosmo Vitelli endlich die letzte Rate gezahlt: Das "Crazy Horse West" am Sunset Strip in L.A. gehört nun ihm allein. Mit drei seiner Girls will Cosmo feiern und fährt mit ihnen zum "Ship Ahoy" nach Santa Monica, einem privaten Spielclub, wo man versprochenermaßen grenzenlosen Kredit hat. Cosmo verliert hoch und muß Schuldscheine über 23000 Dollar unterschreiben. Daß er Gangstern in die Hände gefallen ist, bleibt ihm nicht lange verborgen: Da er nicht zahlen kann, zwingen sie ihn, einen chinesischen Buchmacher zu ermorden. Cosmo richtet ein Blutbad an und wird selbst verwundet. Da der Ermordete in Wahrheit Boss eines Syndikats war, muß Cosmo verschwinden. Kann seine schwarze Freundin Rachel - eine der Striptease-Tänzerinnen im Club - ihn verstecken? Und vor allem: Kann heute abend die Show im "Crazy Horse West" laufen?
Cassavetes achter Film, gedreht 1975, arbeitet gegen die Spannungsgesetze des Genres, verweigert spektakuläre Zuspitzung zugunsten atmosphärischer Feinarbeit. In Ben Gazzaras introvertiertem Spiel spiegeln sich wesentliche Eigenarten dieses New Hollywood Classics: der Realismus, die latente Depression und die Selbstverständlichkeit eines Kinos, das von der Brutalisierung Amerikas erzählt.

Lief zuletzt im Juni 2004