Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 10.03.2005
    die naTo

The FoulkingBanchikwang

Focus Südkorea

Südkorea 2000, OmeU, 116 min, Regie: KIM Ji-woon
mit CHANG Jin-young, Park Sang-myun, SONG Kang-ho

Dae-ho ist ein schüchterner Bankangestellter, der in seinem Job nicht gerade glänzt. Eines Tages landet Dae-ho zufällig bei einem Catch-Training - und beginnt daraufhin, regelmäßig die Sporthalle aufzusuchen. Plötzlich stellt er fest, daß sein Chef ihn nicht mehr in den Schwitzkasten nehmen kann und daß die örtlichen Schläger aufhören, ihn herumzuschubsen. Auch der temperamentvollen Min-young fallen Dae-hos Fähigkeiten im Ring ins Auge. Zusammen mit ihrem Vater beschließt sie, einen neuen Typ von Ringer zu kreieren: den Foul King …
THE FOULKING ist eine zügellose Komödie über einen Verlierer, der zum König wird, wenn er in den Ring steigt. Seine Erfolgsformel basiert auf dem boshaften Sinn für schwarzen Humor von Regisseur Kim Ji-woon (THE QUIET FAMILY) und auf dem unbeholfenen, komischen Charme des Hauptdarstellers Song Kang-ho. Eine Reihe wilder Stöße mit dem Kopf und großARTIGE SLAPSTICK-NUMMERN MACHTEN The Foul King zum Kinohit in Korea.

Lief zuletzt im Mrz 2005