Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 6.02.2005
    die naTo

Swades - We, the People

Bollywood Special

Indien 2004, OmeU, 190 min, Regie: Ashutosh Gowariker (LAGAAN)
mit Gayatri Joshi, Shah Rukh Khan, Vivek Rajesh

Mohan (Shah Rukh Khan)ist sogenannter NRI, ein 'Non-Resident-Indian", und arbeitet bei der NASA in den USA. Als er nach Indien zurückkehrt, um seine frühere Ziehmutter zu sich nach New York zu holen, muss er feststellen, wie sehr er sich von seinem früheren Leben entfremdet hat. Per Luxus-Wohnmobil macht er sich auf die Reise ins ländliche Indien und begegnet sich und seinen Wurzeln neu. Der Charme seiner Heimat und vor allem der seiner früheren Jugendfreundin Gita stellen Mohan bald vor eine schwere Entscheidung...
SWADES ist ein Film über das moderne Indien, über den Kampf um Fortschritt und Entwicklung. LAGAAN-Regisseur Ashutosh Gowariker zeichnet gefühlvoll ein Bild seiner Heimat, bunt, komplex und äußerst kritisch. Gemäß den Gesetzen des Bollywood-Masala ist über schlappe drei Stunden für jede Erwartung etwas dabei: Romantik, Love-Story, Exotik und Tradition, Action und Hightec, tanzbare und schmalzige Songs, Komik und Clownerie, Mutter-Sohn-Schmerz, viel Sehnsucht, perfektes Playback, Seifenoper und große Kino-Komposition - und eben Superstar Shah Rukh Khan. Auch eine zeitgemäße Version des Klassikers MOTHER INDIA - ein Appell an die indische Nation und die Seele jedes Zuschauers.
Special Preview in Kooperation mit rapid eye movies Köln.

Lief zuletzt im Februar 2005