Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Sa 22.01. 20:00
    die naTo
  • So 23.01. 20:00
    die naTo
  • Mo 24.01. 20:00
    die naTo
  • Di 25.01. 20:00
    die naTo
  • Mi 26.01. 20:00
    die naTo
  • Do 27.01. 22:00
    die naTo

Suite Havanna

Leipzig-Premiere

Kuba 2003, OmU, 80 min, Regie: Fernando Pérez
mit Dok-Essay

Pérez lässt uns 24 Stunden am Leben seiner verfallenen, und doch sehr lebendigen Heimatstadt teilhaben. Der Film zeigt uns ein Dutzend "durchschnittliche" Kubaner an einem Tag vom Aufstehen bis zum Schlafengehen: Der Bahnarbeiter Heriberto, der gerne Musiker wäre; der Arzt Juan Carlos, der als Clown auftritt; ein Vater, der sich liebevoll um seinen behinderten Sohn Francisquito kümmert; ein pensionierter Professor für Marxismus, dessen 79jährige Frau an der Ecke der einstigen Prachtstraße Prado Erdnüsse verkauft, um die Rente aufzubessern; Jorge Luis, der in die USA auswandert...
Pérez komponiert aus Beobachtungen, Klängen, Musik, Gesichtern, Geräuschen, Gesten, Rhythmen seine sehr intime, melancholische, auch bittere visuelle Suite. Auf Dialoge kann er dabei ganz verzichten.

Lief zuletzt im Januar 2005