Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 heute morgen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 1.06.2001
    die naTo
  • 2.06.2001
    die naTo
  • 3.06.2001
    die naTo
  • 4.06.2001
    die naTo
  • 5.06.2001
    die naTo
  • 6.06.2001
    die naTo
  • 7.06.2001
    die naTo
  • 9.06.2001
    die naTo
  • 10.06.2001
    die naTo
  • 11.06.2001
    die naTo
  • 12.06.2001
    die naTo
  • 13.06.2001
    die naTo

Solas

Leipzig-Premiere

Spanien 1998, OmU, 98 min, Regie: Benito Zambrano
mit Ana Fernandez, Maria Galiana

Die verbitterte, 35-jährige Maria lebt in einer muffigen Vorstadtwohnung von Sevilla. Von Männern und dem Leben enttäuscht, lässt sie sich trotzdem von einem egoistischen Macho-Typen schwängern. Ihre sanftmütige Mutter, die ihren mürrischen Mann im Krankenhaus besuchen will, bleibt für einige Tage bei ihrer Tochter und bringt ein wenig Liebe und Licht in Marias Leben.

Einfühlsamer Festivalerfolg von Benito Zambrano, der darin nicht nur ein realistisches und genaues Porträt einfacher Menschen, vor allem der vereinsamten Maria und ihrer Mutter, zeichnet, sondern auch von seiner Geburtsstadt Sevilla, die er fernab touristischer Attraktionen zeigt. Ohne in sozialen Kitsch abzugleiten, beschreibt Zambrano nüchtern und nachdrücklich den Alltag der zwei Frauen.

Lief zuletzt im Juni 2001