Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Sa 22.09. 20:00
    die naTo

Auf Sand gebautDoi Cat

Filmland Vietnam

Vietnam 1999, OmU, 90 min, Regie: Nguyen Thanh Van
mit Cong Ninh, Don Duong, Hong Anh, Mai Hoa

Nach der Befreiung Südvietnams und der Wiedervereinigung des Landes kehrt Herr Canh nach zwanzig Jahren der Abwesenheit in sein Heimatdorf zurück, das im sandigen Landesinneren liegt. Dort hat seine Frau Thoa voller Hoffnung und Vertrauen, daß er zurückkehen werde, auf ihn gewartet. Doch Tam, Canhs zweite Frau, und die kleine Tochter der beiden stellen Thoa vor die bittere Realität. „Vor kurzem hat Vietnam den 25. Jahrestag seiner Befreiung und Vereinigung gefeiert. Neben der Freude darüber, das neue Jahrtausend zu begrüßen, gibt es noch immer die furchtbare Angst vor dem Krieg. Bis heute bedrohen Minen und Bomben das Leben der Menschen. Viele Verwundete haben zwar überlebt, leiden jedoch unter unüberwindlichen seelischen Schäden. Frauen haben ihre Jugend im Krieg und anschließend während des endlosen Wartens auf ihr Glück verloren. Der Krieg ist zu Ende, aber den Traum, Mutter zu werden, mußten sie aus Altersgründen aufgeben. Sie sehnen sich nach einem Glück, das vielleicht niemals kommen wird. Die junge Generation, die nach dem Krieg geboren und aufgewachsen ist, sollte nicht vergessen, jenen dankbar zu sein, die den Sieg errungen, aber ihr Lebensglück geopfert haben." Nguyen Thanh Van

Lief zuletzt im September 2001