Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 5.05.2004
    die naTo
  • 10.05.2004
    die naTo
  • 11.05.2004
    die naTo
  • 12.05.2004
    die naTo

Science Fiction

Leipzig-Premiere

BRD 2003, 112 min, Regie: Franz Müller
mit Arved Birnbaum, Jan Henrik Stahlberg

In einem Motivationsseminar trifft der smarte Seminarleiter Marius auf einen
widerspenstigen Schüler. Jörg Karsunke, ein Unternehmer aus den neuen
Bundesländern, will die einfachen Prinzipien der "Mental Syntax" partout nicht
begreifen. Verzweifelt versucht Marius, ihm beizubringen, wie man eine Tür öffnet.
Eben nicht einfach so, sondern mit der richtigen Einstellung und dem unumstößlichen Willen, den neuen Raum zu erobern, der hinter der Tür wartet. Als die Tür sich endlich öffnet, kann sich keiner mehr an die beiden erinnern. Die Welt hat sie schlicht vergessen. Aber schlimmer noch: Ab jetzt müssen sie zusammenhalten.
SCIENCE FICTION ist natürlich kein Science fiction. Das Paralleluniversum, in das
die beiden Protagonisten durch die absurde Seminarübung geraten, unterscheidet
sich durch nichts von unserer Welt. Es ist eine Art Dauerseminar unter realen
Bedingungen. Und seltsamerweise gelingt den beiden in diesem Experimentierfeld,
was ihnen in der Realität nicht gelingt: so einfache und komplexe Dinge wie Liebe,
Moral, Freundschaft. (Franz Müller)

Lief zuletzt im Mai 2004