Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< August 1 2 3 4 5 6 7 8 9 heute morgen 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Ausstellung: Axel Töpfer – Lobby Cards Ausstellung: Axel Töpfer – Lobby Cards
  • So 24.11. 19:00
    Interim
  • Mo 25.11. 10:00
    Interim
  • Di 26.11. 10:00
    Interim
  • Mi 27.11. 10:00
    Interim
  • Do 28.11. 10:00
    Interim
  • Fr 29.11. 10:00
    Interim
  • 2.12.2019
    Interim
  • 3.12.2019
    Interim
  • 4.12.2019
    Interim
  • 5.12.2019
    Interim
  • 6.12.2019
    Interim
  • 9.12.2019
    Interim
  • Di 10.12. 10:00
    Interim
  • Mi 11.12. 10:00
    Interim
  • Do 12.12. 10:00
    Interim
  • Fr 13.12. 10:00
    Interim
  • Mo 16.12. 10:00
    Interim
  • Di 17.12. 10:00
    Interim
  • Mi 18.12. 10:00
    Interim
  • Do 19.12. 10:00
    Interim
  • Fr 20.12. 10:00
    Interim

Ausstellung: Axel Töpfer – Lobby Cards

INTERIM der Cinémathèque Leipzig


24. November bis 20. Dezember 2019

Das filmische Bild im Kino wird nur durch die animierte Vielzahl seiner Bilder sichtbar. Ein aus dem Zusammenhang entnommenes Einzelbild ist in der Regel verloren. Es sei denn, ihm gelingt der Verweis auf den gesamten Film. Ein solches Bild ist das sogenannte Aushangfoto (oder auch: Lobby Card). Im Foyer eines Kinos möchte es die Betrachtenden zum Besuch einer Aufführung
verführen.

Die Cinémathèque Leipzig zeigt Aushangfotos von Axel Töpfer aus den letzten drei Jahren: Montagen aus Fotogrammen, Reproduktionen gefundener Bilder, Zwischentitel und Elemente aus Allongen von Filmen. Mit einer Dauer von bis zu 56 Jahren zeigen sich zwar äußerlich in Gestalt traditioneller Aushangfotos, jedoch sind sie hier gleich selbst der (imaginative) Film.

Axel Töpfer studierte Medienkunst und Fotografie in Leipzig sowie Bildhauerei und Film/TV in Wien. Er war an der HGB Meisterschüler
bei Günter Karl Bose. Sein Interesse gilt experimentellen narrativen Strategien, die im Grenzbereich von Bild und Raum angesiedelt sind. Er arbeitet in der Kinemathek Le Bon Film Basel als Archivar und Operateur, ist Mitglied im internationalen Netzwerk Videoklub und im Metropolitan Postcard Club of NYC und ist Europäischer Botschafter der Inagawa Mokujiki Society.

Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, und nach Absprache
Eröffnung: So, 24.11., 19:00 Uhr
Eintritt frei!

Ort: Interim der Cinémathèque Leipzig, Kurt-Eisner-Straße 56

Lief zuletzt im Dezember 2019

İstanbul evden eve nakliyat sex shop istanbul sex shop ataşehir sex shop istanbul izmir evden eve nakliyat viagra 100 mg cialis 5 mg depolama astropay kart bozdurma paykwik para bozdurma