Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Oktober 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Der Boden unter den Füßen Der Boden unter den Füßen
  • So 26.05. 19:00
    die naTo
  • Mo 27.05. 19:00
    die naTo
  • Di 28.05. 21:00
    die naTo
  • Mi 29.05. 21:00
    die naTo

Der Boden unter den Füßen

Female Focus

Österreich 2019, Drama, 108 min, Regie: Marie Kreutzer
mit Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger, Michelle Barthel, Marc Benjamin

Sprache: Deutsch
Language: German

+++English version below+++

Noch nicht einmal 30 Jahre alt, kontrolliert Lola (Valerie Pachner) ihr Privatleben mit der gleichen rücksichtslosen Effizienz, die sie bei ihrer Arbeit als leistungsstarke Unternehmensberaterin zur Optimierung der Gewinne verwendet. Niemand weiß etwas über ihre ältere Schwester Conny (Pia Hierzegger) oder über die psychischen Erkrankungen, die sich wie ein roter Faden durch die Familienhistorie ziehen. Als jedoch die Umstände Lola dazu zwingen, Conny einen Platz in ihrem Leben einzuräumen und ihr Geheimnis ans Licht kommt, droht Lola selbst den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Triggerwarnung: Im Film kommt es zu Selbstverletzung.

Lola is almost thirty. A successful management consultant, she is constantly on the move between the companies she is tasked with restructuring. Her chic apartment in Vienna is more of a mailbox and a launderette than a home. A hundred working hours a week is not uncommon in addition to five sessions at the gym, expensive dinners with clients and nights spent in sterile hotels. Her career, which she is advancing with cleverness, efficiency and ruthless cunning, appears to be unstoppable. She applies a similarly disciplined approach when it comes to managing her private life. This means that nobody is allowed to know about the existence of her older sister Conny, who has been suffering from mental illness for a long time and who never leaves her apartment. But when Conny attempts to commit suicide, Lola searches for a way to be there for her.

trigger warning: the movie depicts self-harming behaviour.


Weitere Informationen zu Der Boden unter den Füßen

Lief zuletzt im Mai 2019