Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • 7.03.2005
    die naTo
  • 8.03.2005
    die naTo

Oasis

Focus Südkorea

Südkorea 2002, OmeU, 132 min, Regie: LEE Chang-dong
mit AHN Nae-sang, MOON So-ri, SOL Kyung-gu

Jong-Du, ein junger, nervöser Mann, «sozial auffällig», nie ganz bei der Sache und gerade aus dem Gefängnis entlassen, wo er wegen Fahrerflucht einsaß, begegnet der Tochter des Unfallopfers. Die junge Frau, Gong-Ju, leidet unter spastischen Lähmungen und kann sich nur mit größter Mühe verständlich machen. Zwischen den beiden entwickelt sich langsam eine innige Beziehung. Jong-Dus «Defekt» verkehrt sich in ein Vermögen, das allen anderen Personen in seinem Umfeld fehlt: Als einziger scheint er in der Lage, Gong-Jus Behinderung als selbstverständlich anzunehmen und sie so zu sehen, wie es ihrem Selbstverständnis entspricht…
Lee Chang-dong erzählt eine ungewöhnliche, traumhafte und doch gleichzeitig sehr realistische Liebesgeschichte, die nicht nur wegen ihrer Intensität an eine asiatische Version von Leo Carax LES AMANTS DU PONT NEUF erinnert. Dafür regnete es zurecht Festivalpreise weltweit: u.a. in Venedig 2002 den Preis für die beste Nachwuchsdarstellerin, den Spezialpreis der Jury und den preis für die beste Regie.

Lief zuletzt im Mrz 2005