Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 heute morgen 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

  • Do 29.01. 22:00
    die naTo
  • Fr 30.01. 22:00
    die naTo
  • Sa 31.01. 22:00
    die naTo
  • 1.02.2004
    die naTo
  • 3.02.2004
    die naTo
  • 4.02.2004
    die naTo

Noi Albinoi

Island 2003, OmU, 93 min, Regie: Dagur Kari
mit Pröstur Leo Gunnarsson, Tomas Lemarquis

Nói, ein eigensinniger Außenseiter, von dem niemand weiß, ob er nun zurückgeblieben oder doch genial ist, lebt mit seiner Großmutter in einer kleinen Stadt an einem abgelegenen Fjord im Norden Islands. Eingeschlossen von hohen Bergen und begraben unter Schnee ist diese kleine Welt, in die Nói so gar nicht hineinpasst. Mit Iris, dem Mädchen von der Tankstelle, träumt er davon, dieser Welt zu entkommen. Doch erst als das kleine Universum von einer Katastrophe erschüttert wird, eröffnet sich für Nói die Chance auf ein neues Leben.
Lakonisch, spannend und mit wunderschönen Bildern erzählt Regisseur Dagur Kári die anrührende, tragische Geschichte über einen Außenseiter in einer isländischen Kleinstadt und dessen Sehnsucht nach einem anderen Leben: eine optimistische Tragödie, voller poetischer Wärme und feinsinniger Komik - melancholisch, unterhaltsam und befreiend.
Der tip schrieb: „So charmant und absurd Nóis Eskapaden auch sein mögen, untergründig mahlt ein existentialistischer Strom. Ein kühner Spagat, verschanzt hinter einer Komödie."

Lief zuletzt im Februar 2004