Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Lights Out - Gruseliges Trickfilmspecial Lights Out - Gruseliges Trickfilmspecial
  • So 30.10. 19:00
    die naTo

Lights Out - Gruseliges Trickfilmspecialvon Alptraum bis Zombie

LE Animation zeigt

div. div, OmeU, Animation, 75 min, Regie: verschiedene

Pünktlich zum Jahreszeitenwechsel, wenn die Stadt von Herbstnebel und Regengardinen verhangen ist, die Laternen schon am Morgen brennen und sich aus der Dunkelheit leise Schatten lösen, zeigt LE Animation ein ganz besonderes Kino-Special: LIGHTS OUT handelt von Transformationen, Träumen und Parallelwelten, in denen Monster, Vampire und Untote ihr Unwesen treiben - die unserem alltäglichen Leben und seinen Wirrungen gar nicht so unähnlich sind. Durch Zeichnung, Pixilation, Stop-Motion und Puppentrick zum Leben erweckt, spuken sie ausgefuchst und charmant über die Leinwand.

Für alle die sich gern gruselnd in den Kinosessel drücken und sich für schöne Bilder und Gänsehaut beGEISTern.

Garantiert besser als ein Alptraum!

FOXED!
(James E.D. Stewart, Kanada 2013, 4:37 min)
Als Emily von Füchsen entführt und gezwungen wird, in den geheimen unterirdischen blauen Goo-Minen zu arbeiten, kann ihr nur ihr entschlossenes Heimweh dabei helfen, den geheimnisvollen Plan der Füchse aufzudecken.
When Emily is kidnapped by foxes and forced to work in the secret underground blue goo mines, she must use her determination to get back home only to uncover the foxes' mysterious plan.

Night Stalker
(New Media Ltd., USA 2015, 10:11 min)
Der Abend in einer Karaoke-Bar wird durch wahrhaft böses, gen-mutiertes Fastfood empfindlich gestört.
A night-out Karaoke bar is disturbed by a surreal experience with some truly evil genetically-modified takeout food.

Head Und! Sweet Dreams!
(Stella Salumaa, Estland 2010, 6:48 min)
Eher einen alten Mann oder einen kleinen Jungen verfolgen? Einen Alptraum zum Schäfchen machen oder die Berufung aufgeben und etwas ganz anderes machen? Das ist hier die Frage.
To be persecutor of an old man or a little boy? To make nightmares to a sheep or abandon your calling and to do something completely different - this is the question.

Pop Idents
(Dan Britt, UK 2015, 1:21 min)
Acht superkurze Sequenzen, acht supergruselige Monster.
Each of the eight sequences involves a different monster in a spooky goof-up!

Elukka /Animal
(Tatu Pohjavirta, Finnland 2005, 27:53 min)
Ein alleinerziehender Vater verwandelt sich in einen Werwolf, sein Sohn vermischt seinen Körper bei einem Unfall mit dem eines Lammes und eine Ärztin weckt das Begehren des Vaters.
Animal is a story about a single parent father who is turning into a werewolf, his son who has mixed his body with a lamb in an accident, and a female doctor - the subject of the father's desire.

The living dead

(Marie Larrivé for Laetitia Shériff, Frankreich 2014, 3:33 min)
Ein Reisender verirrt sich und trifft in einem merkwürdigen Ort auf untote Arbeiter, die zu reparieren versuchen, was ihnen angetan wurde.
Une automobiliste se perd dans une campagne ouvrière. La voyageuse rencontre bientôt les étranges habitants du lieu, des ouvriers mort-vivants qui veulent réparer les torts qui leur ont été causés.

7 Days in the Woods
(Peter Larsson, Schweden 2010, 6:17 min)
Die Bäume wuchsen entlang der Straße, alles war verschwommen. Es gab immer ein schwaches elektrisches Summen von irgendwo. Es war feucht und roh, wie in der Steinzeit .
The trees alongside the road, everything was blurry. There was always a faint electrical buzz from somewhere. It was damp and raw, like the stone age.

Weitere Informationen zu Lights Out - Gruseliges Trickfilmspecial

Lief zuletzt im Oktober 2016