Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 heute morgen 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

Parchim International Parchim International
  • 3.06.2016
    die naTo
  • 8.06.2016
    die naTo
  • 9.06.2016
    die naTo
  • 10.06.2016
    die naTo
  • 11.06.2016
    die naTo
  • 12.06.2016
    die naTo
  • 13.06.2016
    die naTo
  • Do 16.06. 22:00
    die naTo

Parchim International

DOK Leipzig Nachlese

BRD 2015, deutsche OF, Dok, 93 min, Regie: Stefan Eberlein, Manuel Fenn

Format:DCP

Sprache: Deutsch
Language: German

Der chinesische Investor Jonathan Pang hat eine Vision: er will aus einem stillgelegten Militärflughafen in der meck­len­burg-vor­pom­me­rischen Provinz ein neues Zentrum der Globalisierung, eine internationale Drehscheibe für den globalen Frachtverkehr machen - eine dokumentarische Tragikkomödie über die skurrile Realität des Kapitalismus.

Parchim, ein Dorf in Mecklenburg-Vorpommern: im Norden flaches Land, im Süden flaches Land. Im Westen und Osten auch. Darauf ein paar Traktoren, aber sonst nicht viel. Abgesehen vom alten Militärflughafen, über den Hasen hoppeln und auf dem große Airlines manchmal Flugübungen machen. Bis an dem Tag im Jahr 2007, als der Chinese Jonathan Pang beschließt, den Flughafen zu kaufen. Er will daraus ein internationales Drehkreuz machen, mit einer Shopping Mall mit 7000 Kleinstläden, scheinbar perfekt gelegen zwischen Hamburg und Berlin. Fünf Jahre lang sind Stefan Eberlein und Manuel Fenn dem Chinesen gefolgt, in Parchim und Peking. Daraus ist ein absurder Dokumentarfilm entstanden, über den Versuch globale Visionen in der tiefsten Provinz zu verwirklichen.

Am 8.6. mit einer Einführung.

Lief zuletzt im Juni 2016