Cinémathèque Leipzig - Archiv

<< Dezember 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 heute morgen 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 >>
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Das Archiv

zeigt alle Filme an, die seit 1998 im Programm der Cinémathèque Leipzig (vormals AG Kommunales Kino) zu sehen waren.

Möglich ist die Suche nach Film- oder Reihentitel.

Rechercheanfragen können uns gern auch per Email erreichen.

Wir bitten um Beachtung des Umstands, dass wir die gelisteten Filme nicht im Besitz haben und demzufolge auch nicht verleihen können.

 

 

From my Syrian Room From my Syrian Room
  • So 27.09. 19:00
    die naTo

From my Syrian Room

Mythos Freiheit // 2: GEIST

Syrien/Frankreich/Libanon/BRD 2014, OmeU, Dok, 74 min, Regie: Hazem al-Hamwi

Format:DCP

Außer Landes geschmuggelte Speicherkarten, Interviewpartner_innen mit verfremdeten Gesichtern, eine sich nie als Ganzes bewegende Filmcrew. Der unter schwierigsten Bedingungen realisierte „From my Syrian Room“ des Filmemachers und Malers Hazem al-Hamwi ist eine Annäherung an die psychologische Verfassung von Menschen, die ihren Mut zur Opposition an den festen Traum von einem anderen Syrien binden. Seine Zeichnungen durchziehen den Film: mal als scharfe Satire, mal als apokalyptisches Untergangszenario. Bissig, pointiert und provokativ. Seit der Jugend bringt er - in den Wänden seines syrischen Zimmers - die eigene Unzufriedenheit und Angst aufs Papier. Im Film besucht er die Tage seiner Kindheit und Jugend und spricht mit Weggefährt_innen, Dissident_innen und Kritiker_innen. Al-Hamwi versucht zu verstehen, wie sehr die syrische Gesellschaft - jahrzehntelang gegeißelt durch einen unvorstellbaren Repressionsapparat - durchzogen ist vom
gegenseitigen Misstrauen. Was bedeutet es auf Geheiß einer machtbesessenen Elite, die einem seit
der Geburt eintrichtert, man müsse sie bedingungslos lieben, im Kerker gefangen gehalten und
gefoltert zu werden? Und was passiert, wenn man erkennt, dass dieses Gefängnis eine Fläche von
über 185 000 Quadratkilometern hat?

Sprache: arabische Originalversion mit englischen Untertiteln

Im Anschluss Podiumsdiskussion in englischer Sprache mit dem Aktivisten Abdulaziz Ramadan und dem Theaterdramaturgen Ghiath Mhithawi zum politischen und künstlerischen Widerstand.
Moderation: Benjamin Heidrich

Mythos Freiheit

Lief zuletzt im September 2015